01.01.08 16:53 Uhr
 478
 

Dieter Thomas Heck wurde mit Verdacht auf Schlaganfall in Klinik eingeliefert

Dieter Thomas Heck ist in die Berliner Klinik Charité eingeliefert worden. Grund war ein vermuteter Schlaganfall aufgrund eingetretener starker Sprachstörungen. Der Verdacht bestätigte sich jedoch laut Kliniksprecherin nicht.

Nun wird erwartet, dass Heck die Klinik nach wenigen Tagen wieder verlassen kann. Der Zwischenfall ereignete sich am Sonntag, nur einen Tag nach der ZDF-Abschiedsgala des 70-Jährigen.

Heck wurde vor allem durch die ZDF-Hitparade bekannt. Nach der Aufkündigung seines Moderatoren-Vertrag durch den Mainzer Sender will er jedoch dem deutschen Fernsehen als Schauspieler weiter erhalten bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlag, Verdacht, Klinik, Schlaganfall, Heck
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 23:56 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heck: und Sprachstörungen. Die größte Katastrophe für ihn. Aber er muss erst mal zur Ruhe kommen, der Abschied war nicht leicht für ihn.
Kommentar ansehen
02.01.2008 09:17 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sprachstörung? der wurde doch durch seine sprachstörung (schnelles labern ohne punkt und komma) erst berühmt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?