01.01.08 16:43 Uhr
 755
 

Bochum: Jugendliche beschossen Hochhaus mit Rakete - Zwei Verletzte, Hund starb

In der Nacht von Silvester auf Neujahr sind aus einem Hochhaus in Bochum Feuerwerkskörper aus dem Fenster geschmissen worden. Jugendliche, die sich auf der Straße aufhielten, fühlten sich dadurch angegriffen. Sie richteten daher eine Rakete auf das Haus und schossen sie ab.

In der vierten Etage des Hochhauses stand ein Fenster offen, durch das die Rakete in die Wohnung flog. Es kam zu einem Feuer, dass die Bewohner nicht unter Kontrolle bekamen. Der Brand griff daher auch in die fünfte Etage über. Beide Wohnräume wurden ein Raub der Flammen.

Während der Brandbekämpfungsmassnahmen wurden etwa 100 Personen aus dem Hochhaus evakuiert. Ein Bewohner und ein Feuerwehrmann zogen sich eine Rauchvergiftung zu und kamen in eine Klinik. Ein Hund kam beim Brand ums Leben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Verletzung, Jugend, Jugendliche, Verletzte, Bochum, Rakete, Hochhaus
Quelle: www.fr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 16:58 Uhr von JustMe27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Irgend so ein Arsch hat gestern auch bei meiner Tante einen Böller oder eine Rakete unter den Giebel geschossen und damit einen Brand ausgelöst. Zum Glück hielt sich der Schaden in Grenzen, weil die Nachbarn schnell reagiert haben und die Feuerwehr gerufen haben. Trotzdem sind ein paar Euro schaden entstanden, ironisch gesagt.
Kommentar ansehen
01.01.2008 16:59 Uhr von JustMe27
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ähhh Beim Haus meiner Tnate meinte ich natürlich. Na toll...
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:18 Uhr von JustMe27
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Mist Ich mach heut mehr Fehler als sonst was...
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:35 Uhr von -Bloody-Angel-
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Schief gelaufen. Will die Täter nicht in Schutz nehmen, aber ich denke so war das nicht geplant. Weiß nicht wie alt die Täter waren aber da von Jugendlichen geredet wird denke ich 13-17.

Da Raketen eh erst ab 18 sind [...] Ich denke fast alle Volljährigen dürften aus der Phase raus sein so etwas Leichtsinniges zu tun.

PS:
"Beide Wohnräume wurden ein Raub der Flammen." klingt für mich ein wenig komisch, ansonsten super News
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:41 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@NOIdS: Ich war das ganz bestimmt nicht, denn ich war zur fraglichen Zeit fast 400 km weiter südlich. Man vermutet das es Kinder aus dem Dorf dort waren.
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:41 Uhr von TheMassaK
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Also, besser nicht aus dem Fenster böllern! Kann wie man sieht gehörig schief gehen!
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:30 Uhr von Animefreak
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eigentlich: bekommt man von seinen Eltern beigebracht, das man sowas nicht macht.

Warum kommt man auch auf die Idee, seine Feuerwerkskörper auf Wohngebäude auszurichten?
Kommentar ansehen
01.01.2008 19:07 Uhr von BurnedSkin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NOIdS: "Ist aber das Erste was mir durch den Kopf ging."

Schon mal was von "nochmal drüber nachdenken" gehört? Hot Dog, wie lustig. Falls der Hund einem kleinen Kind gehört hat, würde das jetzt ganz bestimmt mit lachen.
Kommentar ansehen
01.01.2008 19:17 Uhr von Janina 2000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möcht euch mal erzählen , was ich am 29.Dez. beobachtete. Ich ging kurz vor 23.oo zu meinem Lieblings-Döner-Mann. Er ist immer ein sehr ruhiger netter Mann, ca. 50 Jahre, wirkt wie ein braver Familienvater, trinkt nie Alkohol im Dienst. Sein Sohn (ca. 16 Jahre) und ein Freund des Sohnes waren auch im Imbiss. Irgendwann bemerkte ich wie der Vater eine Leuchtkugelpistole hervorkramte und die Handhabung seinem Sohn erklärte. Da dann noch andere Kunden hereinkamen, hatte ich die Situation paar Minuten später wieder aus den Augen verloren.

Als ich meinen Döner gegessen hatte, sah ich draussen den Sohn und seinen Freund wieder, sie ballerten mit der Pistole herum. Es war kurz nach 23 Uhr ! Da habe ich mich gefragt, ist der Vater so dämlich, oder ist er doch gar nicht so anständig wie ich glaubte ?
Da braucht man sich dann nicht wundern, warum Ausländer so viel häufiger bestraft werden als Deutsche.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?