01.01.08 15:45 Uhr
 272
 

2007 und seine Stars im Gefängnis

Im vergangenen Jahr 2007 sind einige Prominente hinter schwedische Gardinen gewandert. Unter anderem mussten Paris Hilton für 45 Tage und Nicole Ritchie für 82 Minuten ins Gefängnis. Außerdem traf es Schauspieler Kiefer Sutherland, der 48 Tage im Knast verbringen musste.

Nachdem Paris Hilton nach der hälfte der Zeit, zu der sie verurteilt wurde, wieder aus dem Gefängnis entlassen wurde, gelobte sie Besserung. Kiefer Sutherland war wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt worden. Er musste die vollen 48 Tage absitzen.

Besonders bitter für Sutherland: Er musste Weihnachten und Silvester in Haft verbringen. "Lost"-Darstellerin Michelle Rodriguez musste wegen Verstoß gegen die Bewährungsauflagen ebenso über Weihnachten ins Gefängnis. Sie muss allerdings sechs Monate absitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Gefängnis
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 23:19 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Michelle *mmmmmhhhhhhh*: *klugscheiss*
Es muss ganz klar Ex-"Lost"-Darstellern Michelle Rodriguez heißen, die ist nun schon TOT... in der Serie ;)
*klugscheiss OFF*

Leider hat die Gute - wie mir scheint - ein deftiges Alkoholproblem - ändert aber nix daran, dass ich Sie verdammt heiß ist ;) ;) ;)
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:20 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EDIT ersetze IST durch FINDE

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?