01.01.08 14:17 Uhr
 8.792
 

Gegen Rasierpickel hilft die richtige Rasur

Wenn Männer keinen Bart tragen wollen, ist die tägliche Rasur fast immer notwendig. Bei den Männern, deren Haut sensibel reagiert, entwickeln sich Rasierpickel. Dr. Joachim Fluhr von der Universitätsklinik für Dermatologie in Jena empfiehlt die Nassrasur nach dem Duschen.

Die Haut sei dann noch weich und ohne Fett. Instantschaum sollte nicht verwendet werden. Statt der Doppel- oder Dreifachklingen sei der klassischen Rasierhobel mit Rasierseife sowie Dachshaarpinsel immer noch am besten.

Ein Rasierbalsam sollte dem Aftershave vorgezogen werden. Auch reagieren Menschen immer häufiger auf Produkte, die Teebaumöl oder Aloe vera enthalten, darauf sollte verzichtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rasur
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 16:20 Uhr von rudelq2007
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ist aber nicht jeder Mann anders. Denke es sollte jeder herausfinden was am besten ist
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:06 Uhr von BUSH-stinkt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ist ja nur ein tipp gewesen!
Kommentar ansehen
01.01.2008 17:17 Uhr von aegkasper
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Meine: Haut verträgt nur Wasser und CD
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:06 Uhr von Bungarus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ich nehme: nur Terpantin und Schmiergelpapier
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:27 Uhr von davidflo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bungarus: Deswegen auch Avatar-Foto ;) ?
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:38 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich will es eigentlich nicht schreiben, aber die "News" hat wirklich sooo einen Bart *hust*
Das sind Dinge, die vor allem jeder der sich nass rasiert, bereits in den Anfangszeiten feststellt oder gesagt bekommt.
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:49 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also täglich rasieren ja, aber nicht mit den teueren mach 3, 4 oder 10 fachen :) Effekt.
Da tun`s die von Aldi für 3,99 Euro genauso.
Aber mit Messer, Hobel und Pinselchen, das wäre mir zu umständlich.
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:10 Uhr von LinkeKlebe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mach ich immer: "Aber mit Messer, Hobel und Pinselchen, das wäre mir zu umständlich."

Mache ich immer und es ist wirklich das Beste. Jeder der es einmal gemacht hat, nimmt nie wieder Schaum aus der Dose. Dieser ist nur für Männer geeignet, die sehr wenig Bartwuchs haben, für richtige Nordeuropäer mit Wikingerbartwuchs wie mich taugt der nichts.
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:29 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aus ewig entfernen lassen z. bsp. per laser spart man sich die zeit fürs rasieren... :)
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:37 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Linke Klebe: wenn du natürlich einen solchen starekn Bartwuschs hast, mags ja okay sein. aber in meinem Alter, reciht mir die beschrieben Methode.
und
@Neniz 1008 mit laser das würde ich schon aus medizinischer Sicht ablehen. Was versuchen Frauen ihre lästigen Beinhaare los zu werden Und da hilft dauerhaft auch kein Laser.

Und Pickel kenn ich nicht mehr, aus dem Alter bin ich raus.
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:37 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Lasern soll angeblich nicht auf ewig reichen - so 6 -7 Jahre, und die Behandlungist auch nicht für jeden geeignet. Sei denn, Du hast da andere Erfahrung ?!
Kommentar ansehen
02.01.2008 12:39 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder reagiert verschieden hatte das auch des öfteren, dass der Hals rot war und wie Feuer brannte, ich hab so ziemlich alles getestet. Am besten fahre zumindest ich - wenn ich Nass Trocken kombiniere und auch mal übers Wochenende wuchern lasse. Und danach immer einen Balsam und die ersten 20 Minuten schwitzen vermeiden, dann geht´s prima -bei mir.
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:30 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL Videotext: da hab ich das Wort für Wort gestern schon mal gelesen (Videotext ist ja nicht umsonst das Internet für Arme *lol*).
Kommentar ansehen
02.01.2008 17:41 Uhr von Polemikado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich immer wieder gerne: an die Grundwehrdienstzeit, wo sie uns zwingen wollten, uns nass zu rasieren. Nur dass einer ne Allergie gegen Rasierschaum hatte. Er sollte sich dann doch mal rasieren, damit die Reaktion der Haut sichtbar wurde... danach hat er ein Attest gekriegt.

Ich bin gottseidank bisher immer von Rasierpickeln verschont geblieben.

PS: Das ganze ist eigentlich mehr Ratgeber als eine News, was? Trotzdem informativ.
Kommentar ansehen
02.01.2008 22:26 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ E-Woman Ich richte ein Spende-konto ein und jeder sn-user/in spendet 1,- euro!

die spendengelder investiere ich in dauerhafte haarentfernung mittels IPL-Technologie..... :)

ein erfahrungsbericht kann bei sn gepostet werden... *ggg*
Kommentar ansehen
07.01.2008 22:09 Uhr von VolKeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt -: weiß ich endlich bescheid.
Trotzdem eine recht interessante NEWS.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?