31.12.07 14:48 Uhr
 122
 

Fußball: Keeper Piplica verlängert in Cottbus - weiterer Stürmer soll kommen

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Energie Cottbus hat den Vertrag mit Torhüter Tomislav Piplica um ein Jahr verlängert, obwohl dieser zuletzt nur noch Ersatz hinter Gerhard Tremmel war.

Außerdem planen die Verantwortlichen die Verpflichtung eines weiteren Angreifers. Die beiden Kandidaten sind Joshua Kennedy vom 1. FC Nürnberg sowie Michal Papadopulos von Bayer Leverkusen.

Angreifer Francis Kioyo kann den Verein zum Jahreswechsel verlassen, hat allerdings noch kein Angebot eines anderen Clubs vorliegen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stürmer, Cottbus, Torhüter
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2007 13:41 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher ist Piplica ein erfahrener Mann, allerdings sollte man vielleicht eher nach einem Talent Ausschau halten. Er 39-jähriger Ersatztorwart macht eigentlich wenig Sinn.
Kommentar ansehen
01.01.2008 08:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kloppen: sie das ganze jahr auf dem armen kerl rum und jetzt die vertragsverlängerung...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?