31.12.07 11:53 Uhr
 2.011
 

Das waren die fünf beliebtesten Gratis-Download-Programme des Jahres 2007

"Chip.de" stellt nun auf seiner Homepage die 100 beliebtesten Gratis-Downloads des Jahres 2007 vor.

Unter den Download-Favoriten befinden sich Programme aller Sparten wie etwa Spiele, Tuningtools, Antiviren-, Multimedia-, und Internetprogramme.

Auf Platz eins kommt demnach das Antivirenpaket "Antivir Personal Edition Classic", gefolgt von "WinRAR". Platz drei geht an den "VLC-Media-Player". Das Filesharing-Tool "LimeWire" und der "Windows Media Player" belegen Platz vier und fünf.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Download, Programm
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2007 12:05 Uhr von anilingus
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Windows Media Player ??? der wmp auf platz 5 der beliebtesten downloads?

da lad ich mir lieber nen trojaner runter oder ein halbes dutzend viren!

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:11 Uhr von megrim
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@anilingus: kann dir nur recht geben^^
doch ich muss sagen das der rest der programme zurecht diese platzierungen erhalten haben. besonders winrar und vlc sind sehr empfehlenswert
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:42 Uhr von TheDent
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Die neue Version des WMP: ist nicht überl, läuft stabiuler als sein Vorgänger und hat umfangreiche Funktionen, das er soweit oben ist ist allerdings schon überraschend
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:51 Uhr von Ammy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
als Gratis Download würde ich WinRAR nicht bezeichnen, da WinRAR keine Free- sondern Shareware ist.
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:53 Uhr von anilingus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
feedback: @mergrim

nix gegen die anderen - setze ich selber ein

@thedent

stabiler ja, funktionen naja... drm vielleicht?
und wo kann man da die tastaturbelegung definiereren?
probier mal vlc oder mpalyer classic ;)
Kommentar ansehen
31.12.2007 14:50 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit Firefox, Winamp oder iTunes? Hätte gedacht, dass die auch irgendwo in den ´Charts´ auftauchen, oder bietet Chip die nicht an?
Kommentar ansehen
31.12.2007 16:42 Uhr von d.wiese
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Puhhhhhhhhhh: Ich krieg n Hals wenn ich nur "Antivir Personal Edition Classic" lese! Und dann auchnoch Platz 1. Das ist wohl mit das Beschissenste Antivirensystem das je Programmiert wurde. Bei bei harmlosen Programmen macht das Tool einen auf dicke Hose und wenn es drauf ankommt hat es Tomaten auf den "Augen".

Aber das liegt wohl an geizigen und dummen Usern, dass dieses Programm soweit oben gelandet ist. Ich will garnicht wissen wieviel diese Firma an die ganzen PC-Magaziene bezahlen, um in den Tests so gut bewertet zu werden.

Ich bin so wie so der meinung das Chip, PC-Welt und co nur Kapitalistisch motiviert sind. (Soll nicht heißen das ich Kommunist bin!). Die sorgen dafür das Produkte gekauft werden und dafür bekommen sie wohl Prämien oder sowas.

So jetzt bin ich vom Thema abgekommen.

Ich kann nur sagen wer sich an der masse orientiert und mit läuft ist selber schuld! Jeder sollte sich seine eigene Meinug bilden. Und das hier war meine. Wer anderer Meinung ist soll das gerne sein. Die Malware wirds ihm Danken!

Das wars von mir, guten Rutsch.
Daniel
Kommentar ansehen
31.12.2007 20:56 Uhr von jsbach
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: da hast mal wieder ins "Schwarze getroffen".
Drei der fünf Programme befinden sich auch auf meinem Rechner. Aber das Antivir ist schon Spitzte, ohne Nebeneffekte und kostenlos) lautlos im Hintergrund täglich und pünklich aktualisieren.. toll. Die Werbung klickt man dann halt weg.
Kommentar ansehen
02.01.2008 05:02 Uhr von heliopolis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Das glaubt sowieso kein ernstzunehmender User, auch wenn einige Programme im Ranking richtig platziert erscheinen. Es ist allgemein bekannt, dass Unternehmen finanziell motiviert werden bestimmte Programme auf ein entsprechendes Ranking zu setzen. Das zeigt sich hier wieder sehr deutlich, gerade bei Programmen ganz vorne und weit hinten.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?