31.12.07 10:19 Uhr
 12.291
 

Polizei fürchtet Riesen-Böller aus Polen

Die EU-Grenzöffnung erschwert der Polizei die Jagd auf illegale Feuerwerkskörper aus Polen. Zoll und Bundespolizei verstärken daher ihrer Kontrollen an den Landesgrenzen zum östlichen Nachbarn.

Polizei und Feuerwehr warnen dringend vor den Gefahren der oft überlauten Riesenkracher. Diese enthalten nach Aussagen von Experten sogar teilweise Industriesprengsstoffe, die unkontrolliert explodieren können. Nicht selten sei die Zündschnur mangelhaft. Auch Metallspäne können enthalten sein.

Aufgrund der Materialmängel tragen solche Feuerwerkskörper nicht das BAM-Prüfzeichen der Bundesanstalt für Materialprüfung. Der Besitz solcher Silvester-Kracher kann eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz nach sich ziehen.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Polen, Riese, Böller
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2007 10:29 Uhr von wixbubi
 
+23 | -13
 
ANZEIGEN
BÄM- Prüfzeichen: BÄM!!!



Wie auch immer, da kann ich kein Mitleid haben, freu mich schon auf die ganzen Berichte am 1. Januar, wenn wieder irgendwelche 13 jährigen sich die Gliedmaßen wegballern und in der Bild Zeitung oder RTL rumheulen
Kommentar ansehen
31.12.2007 10:36 Uhr von anilingus
 
+16 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.12.2007 10:46 Uhr von Darknen235
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Solange: die Leute damit niemanden gefährden ist mir das wurscht. Wer diesen Kick braucht soll sich ruhig selbst gefährden. Manche müssen eben erst fühlen bevor sie hören. Hasse allerdings diese Leute die sich n Spaß daraus machen diese Böller auf andere Leute zu schmeißen. Könnt ich jedes mal austicken...
Kommentar ansehen
31.12.2007 11:45 Uhr von Snak3
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@anilingus: die kannst du dir auch selber bauen ^^
genu Seiten gibt es dafür im Internet und die meisten Chemikalien dafür kannst du dir auch im Internet bestellen...
Kommentar ansehen
31.12.2007 12:11 Uhr von anilingus
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
feedback: @snak3

joa ;) hab ein bisschen(*) ahnung von chemie und weiss gut wie das geht

ich mag magnesium und kaliumper...

@ogino

ja hast eigentlich recht, bin auch deiner meinung! nur habe ich keine lust für diese noch zu bezahlen! krankenkasse zb...

jeder der auf einen darwin award scharf ist, soll ihn versuchen zu holen!


p.s. sorry dass ich so langsam tippe, ist nicht einfach mit 3 finger weniger ;) (ja ich bin ein arsch)
Kommentar ansehen
31.12.2007 12:12 Uhr von marvel3
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kawumm: Tach,

ich plädiere auch dafür, dass diese Böller niemand in die Finger bekommen sollte. Es gibt immer ein paar Unschuldige, die damit indirekt in Mitleidenschaft gezogen werden.

Bsp:
Gesprengte Telefonzellen, Briefkästen, ...
Polen-Böller die in grossen Menschenansammlungen gezündet werden etc.

Die BÄM Böller könnte man sogar theoretisch in der Hand explodieren lassen. Die Finger bleiben dran.
Ist natürlich trotzdem nicht so gesund. :-) Also bitte nicht als Aufforderung bestehen.

Wünsche allen einen guten Rutsch.

Marvel
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:10 Uhr von hehmar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
^anilingus^: lol...wo kann man wohl polen-nöller kaufen?*kopfkratz*
in australien vll? ;-)
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:41 Uhr von Botlike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hehmar: You made my day!!! =))))


BTT: N Kollege von mir hat welche aus Tschechien, können die auch so abgehn?
Kommentar ansehen
31.12.2007 13:47 Uhr von anilingus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hehmar: ahhhh

auf diesen kommentar habe ich gewartet

*freudig lach*

danke, das hab ich gebraucht

+1
Kommentar ansehen
31.12.2007 14:02 Uhr von Pede87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer war denn dafür die Grenzen zu öffnen ???

Also war es doch vorher schon klar das so etwas passiert wird, und wo es jetzt drauf ankommt fangen alle an zu heulen....
Ich denke mal das es eh noch schlimmer wird, und dann ist das schmuggeln von "Gefährlichen Böllern" eine Selbstverständlichkeit.....
Kommentar ansehen
31.12.2007 14:36 Uhr von 0815m.m
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Böller: Als ich 16 Jahre war , hatte ich China Böller D die waren Laut dann hatte ich China A die waren richtig laut , Heute sind die A wie damals die D , ist also kein wunder das die Leute nach POLEN oder ÖSTEREICH fahren wo es noch richtige Böller gibt , das die Gefährlich sind ist jeden Klar der Damit umgeht deshalb auch ab 18 Jahren !!!
Kommentar ansehen
31.12.2007 14:38 Uhr von frw2k4
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ogino: hast du auch schon mal daran gedacht, dass besonders wegen diesen "idioten" die rettungskräfte besonders viel zu tun haben ?? und schon mal was von gehörsturz gehöhrt ?.. da reicht es auch wenn so nen teil in deiner nähe hochgeht .. ich wohn leider genau an der grenze zu polen und jetzt wo die grenze offen ist wird hier besonders viel los sein mit den "Polen-Böllern" .. ich werd mich schon mal ohrstöpsel besorgen
Kommentar ansehen
31.12.2007 15:31 Uhr von Pinok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
idioten: die nicht mit dem zeug umgehen können, sollen lieber gleich die finger davon lassen.
Kommentar ansehen
31.12.2007 15:57 Uhr von BlackDevil06
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
jaja: immer die Polen! Dabei kann man in Belgien auch viele schöne sachen kaufen und das schon 2 monate vor Silvester!
Knallen viel besser als die mit BAM!
Kommentar ansehen
31.12.2007 16:37 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
das: richtig schlimme an den polen böllern ist einfach das dieser dreckstaat angst hat steuern zu verlieren, das ist alles.. ob man sich nen finger absprengt interessiert eigentlich eh keinen
Kommentar ansehen
31.12.2007 19:22 Uhr von guenxmurfl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ob Polen-Böller oder nicht: ich finds schade um das Geld. Na ja, aber Geld anzünden knallt und leuchtet nicht...
Kommentar ansehen
31.12.2007 22:59 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was heute schon hier alles Explodiert ist, einfach wahnsinn.

Da sind garantiert polnische oder tschechische Böller mit dabei, die Dinger sind lauter als unsere Handgranaten beim Bund, da wackelt das Haus ^^

Am meissten nerven mich jedoch die Typen, die mit ihrer 9mm Vogelschkreck/Starenschreck in die Luft schiessen.

Und da ich im 12. Stock wohne und die Dinger kurz vorm Fenster explodieren ist der Herzinfarkt schon vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
31.12.2007 23:12 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm ist dass wir die geistig zurückgebliebenen Idioten, die sich selbst hoch jagen dann finanzieren müssen! Zumindestens jede arme Sau, die arbeitet. Solche "Freizeit"-Verletzungen sollte die Krankenkasse einfach nicht mehr tragen! ICH WILL FÜR DIESE DEPPEN NICHT ZAHLEN!
Kommentar ansehen
31.12.2007 23:32 Uhr von norris2008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sollen wir: nun die Polen abschieben?
Kommentar ansehen
01.01.2008 01:03 Uhr von davidflo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@norris: ANSCHLUSS, dann sind es wieder Deutschland-Böller, da kann keiner mehr was sagen ;)
Kommentar ansehen
01.01.2008 01:23 Uhr von Nagra3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ja morgen hört man wieder paar Ausländische Jugendliche haben mit Polnischen nicht BAM Böllern paar Deutsche in die Luft gesprengt, am besten noch Minderjährige Ausländer, kommt noch besser.
Kommentar ansehen
01.01.2008 01:41 Uhr von norris2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich geb den Send dazu und noch besser: deutsche Polizei nix festnehmen, die Kollegahs ^^, weil nix Steuern hinterzogen, nix Raubkopien...
Kommentar ansehen
01.01.2008 01:44 Uhr von norris2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Senf
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:40 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Was is nu?
Gab es Vorfälle mit diesen Polen-Böllern?

Die Jugoslawen-Böller (siehe Wien-Handgranate-News) sind aber auch nicht zu verachten.
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:54 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortine: glaub nicht, aber die französischen, belgischen, tschechischen böller sind auch nicht zu verachten, wie es bei anderen deutschen nachbarländern aussieht weiß ich nicht, nur dass die bei uns ziehmlich kastriert werden, was wohl bei unseren volk auch das richtige ist.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?