30.12.07 13:02 Uhr
 1.102
 

Britney Spears will wieder Kinofilm drehen

Britney Spears hat sich für das neue Jahr viel vorgenommen. Neben ihrem musikalischen Comeback mit ihrem aktuellen Album will sie sich noch einmal als Schauspielerin versuchen.

Sie hat für eine Rolle in dem Film "Memoirs Of A Medicated Child" vorgesprochen. Regie wird Tommy Parker bei diesem Film führen.

Ursprünglich war Lindsay Lohan für diese Rolle vorgesehen, doch eine Zusammenarbeit kam aus unbekannten Gründen nicht zustande.


WebReporter: npg2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Kinofilm
Quelle: www.filmstarts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2007 12:56 Uhr von npg2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt zu hoffen, das der neue Film, sofern er zustande kommt, besser als ihr Erstling Crossroads wird. Damals waren die Zuschauerzahlen recht bescheiden, obwohl sie sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befand...
Kommentar ansehen
30.12.2007 13:11 Uhr von Legendary
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: was ein Wunder.Ihre mittelmäßge Musik kannte man ja schon.Und ihre Fähigkeiten als Schauspielerin sind ja nun auch begrenzt.Vieleicht spielt Sie einen Junkie..da wäre Sie zumindest nicht überfordert.
Kommentar ansehen
30.12.2007 13:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
drehen oder mitspielen ? "Spears hat sich für das neue Jahr viel vorgenommen"
Auch im nächsten Jahr wird es nur Negativ Schlagzeilen von ihr geben und sie wird dem Abgrund immer näher kommen. Keine Erfolge, nur Mißerfolge auf der ganzen Linie.
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:08 Uhr von Hellboy2704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: sie soll nicht schauspielern ,sie soll sich um ihre sucht kümmern das sie davon wegkommt,sie soll nicht vergessen sie hat 2 kinder die ihre mutter brauchen natürlich nur wenn sie clean ist
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:08 Uhr von Hardwood
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm verdient Geld: Jeder Artikel ob positiv oder negativ spielt ihr Geld in die Kasse. und wenn man zu viel davon hat dreht man halt nen Film.

man muss nur doof genug sein und sich zu verkaufen wissen dann klingelt die Kasse hüben wie drüben...!
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:17 Uhr von traidor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hey: ich will auch filme drehen! Warum schreibt keiner eine News über mich?
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:32 Uhr von BUSH-stinkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah! nein!
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:42 Uhr von Metalian
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ traidor: Witzbold!!!
Kommentar ansehen
30.12.2007 14:45 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
britney: wie wäre es mit einem film über sich selbst?
"der absturz eines superstars"
Kommentar ansehen
30.12.2007 15:17 Uhr von wilbur245
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht hat sie in der pornoindustrie ja mehr Glück.......
Kommentar ansehen
30.12.2007 15:34 Uhr von Leftfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@traidor: Weil du Hirn hast?
Kommentar ansehen
30.12.2007 16:34 Uhr von Cyberdriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jau, soll sie nen netten Porno drehen, sich einige Jahre in der Pornoindustrie tummeln und dann ihr Comback in der Musik starten. Das klappt garantiert.
Kommentar ansehen
30.12.2007 17:27 Uhr von Johnny_Sniper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Total kaputt Also an ihrer Stelle, würde ich mich aus dem Showgeschäft zurück ziehen. Ihre Zeiten als Star sind inzwischen längst vorbei und sie steht schon seit langem nicht mehr aus Erfolgsgründen im Rampenlicht.
"Man sollte aufhören wenn´s am Schönsten ist."
...das hat sie verpasst und fällt nun immer tiefer.
Kommentar ansehen
30.12.2007 17:30 Uhr von Legendary
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
traidor gibt Filmpläne bekannt: Der bekannte SN Staruser traidor gab heute unlängst seine Filmpläne bekannt.

Er spüre das die Zeit dafür Reif sei.Konkrete Informationen zum geplanten Film gäbe es noch nicht.Aus Insiderkreisen heist es aber man Arbeite an einer Trilogie.Das Budget des Films wird mit 260 Millionen Doller benannt.

Wer neben dem bekannten User auf der Besetzungsliste steht wird noch geheimgehalten.Aus Quellen heist es jedoch das Angelina Jolie bereist gecastet sei.Kinostart soll Dezember 2009 sein.
Kommentar ansehen
30.12.2007 18:03 Uhr von coke1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder? Das hat die schonmal gemacht? Muss ja total gefloppt sein, da hab ich noch nie von gehört... Und wundern tut´s mich auch nicht wirklich.
Kommentar ansehen
30.12.2007 19:01 Uhr von happycarry2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte die Spears: sich nicht lieber darum kümmern Ihre Kinder wieder zurück zu bekommen?
Kommentar ansehen
30.12.2007 19:15 Uhr von aawalex01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein bitte nicht: Oh mein Gott.Verschone mich damit.Die Tussi will doch niemand mehr sehen.Die soll mal lieber ihre Drogensucht unter Kontrolle bekommen und sich um ihre Kinder kümmern.
Kommentar ansehen
31.12.2007 05:56 Uhr von phuxi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzz: oh Mann, wer will die bitte auf der Leinwand sehen, nur weil sie irgendwie in den Medien rumgeistert,heißt das nicht, dass sie unbedingt schauspielern muss, das kann sie nämlich nicht

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?