30.12.07 11:36 Uhr
 570
 

Boxen: Marco Huck verliert WM-Kampf durch technischen K.o.

Cruisergewichts-Weltmeister Steve Cunningham hat am gestrigen Samstagabend erfolgreich seinen Titel in Bielefeld gegen den deutschen Herausforderer Marco Huck verteidigt. Hucks Trainer Wegner warf in der letzten Runde das Handtuch und beendete damit durch Aufgabe den Kampf.

Der in Jugoslawien geborene Huck, der nun in Bielefeld lebt, hatte kein Mittel gegen den Titelverteidiger finden können und boxte meist ungestüm. Der 23-Jährige musste in der zwölften Runde einige Kopftreffer einstecken und stand kurz vor einer K.o.-Niederlage als der Handtuchwurf kam.

Huck, der für die Kickbox-Nationalmannschaft Deutschlands 2003 erfolgreich in Paris kämpfte, war im Alter von 18 Jahren bereits Weltmeister im Vollkontakt-Kickboxen gewesen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, Boxen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2007 02:05 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marco Huck hatte nie wirklich den Titelträger in arge Bedrängnis bringen können und verlor gegen einen verdienten Sieger.
Kommentar ansehen
30.12.2007 18:35 Uhr von Legendary
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muahahaha freut mich für ihn.Diese Großscnauze hatte im Vorfeld schon so das Maul aufgeriesen das man sich nur wünschte der symphatische Amerikaner möge ihm möglichst fest draufhauen.
Kommentar ansehen
31.12.2007 08:14 Uhr von Dark-Templer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War abzusehen. Ich habe auch nur darauf gewartet, dass er mal einen hochwertigen Gegner bekommt.

Sobald er mit seinen ungestümen 1-Hit Attacken mal nicht weiter kommt, wird er sehr schnell ungestüm. Er mag sicherlich was drauf haben und ich würde meine Rübe da nicht hinhalten wollen aber technisch ist der Kerl eine Pflaume.

MFG
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:59 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar: weil ich wieder mal nicht zugeschaut habe..dann gibts immer irgendein K.O.lol..Gruß an Dirk an dieser Stelle ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?