30.12.07 09:40 Uhr
 79
 

Fußball/England: Tabellenführer Manchester United strauchelt bei West Ham

Am 20. Spieltag der englischen Premier League standen sich im Upton Park in London West Ham United und Tabellenführer Manchester United gegenüber. West Ham gewann die Partie mit 2:1 (0:1) vor 34.966 Zuschauer.

West Ham begann vielversprechend: Mullins und Noble hätten die "Hammers" früh in Führung bringen müssen. In Front gingen jedoch die "Red Devils": Cristiano Ronaldo war der glückliche Torschütze (14.) zum 0:1. Chancen hüben wie drüben führten dann zu einem abwechslungsreichen Spiel.

In der zweiten Hälfte schaffte West Ham den Ausgleich durch Anton Ferdinand (77.) Und Matthew Upson machte fünf Minuten später dann mit seinem Kopfball zum 2:1 den dritten Heimsieg für West Ham in dieser Saison perfekt.


WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Manchester United, Manchester, Tabelle, West, Tabellenführer, West Ham United
Quelle: news.bbc.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2007 09:44 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: cristiano ronaldo hat auch noch einen elfmeter verschossen und west ham utd. hat so viele chancen vergeben haette am ende auch hoeher ausfallen koennen die niederlage fuer manchester utd.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?