30.12.07 09:12 Uhr
 110
 

Berlin: Doppelausstellung zum 150. Geburtstag des Künstlers Heinrich Zille

Anlässlich des 150. Geburtstages des vielseitigen Berliner Künstlers Heinrich Zille findet in der Akademie der Künste und im Stadtmuseum Berlin eine große Doppelausstellung statt. Die Berliner nannten den "Armeleutemaler" aus Sachsen auch freundschaftlich "Pinselheinrich".

Zille zählt heute noch zu den beliebtesten Berliner Kunstschaffenden. In Zeichnungen und Fotografien zeigte er viele "kleine Leute" in den für Berlin typischen Hinterhöfen und Gaststätten.

In der Doppelausstellung sind zudem unterschiedliche künstlerische Druckgrafiken und Fotografien für illustrierte Zeitschriften zu sehen. Der Künstler starb 1929 und ist Ehrenbürger der Stadt Berlin. Im Stadtmuseum ist die Ausstellung bis zum 2. März und in der Akademie bis 28. März 2008 zu sehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Geburt, Geburtstag, Künstler, Heinrich Zille
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2007 20:03 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst mir als Bayer ist das Berliner Original Zille ein Begriff. Sein Name ist untrennbar mit der Stadt Berlin verbunden. Auch die Grafik „Mein Milljöh“ ist unter anderem eng verbunden für seine Darstellungen von Seitengassen und Kaschemmen aus dem Arbeiterviertel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?