29.12.07 16:30 Uhr
 2.194
 

USA: Bluetooth-Funktion bringt Räuber ins Gefängnis

Im US-Bundesstaat Ohio hat ein Räuber einen Mitarbeiter von "Wendy´s Restaurant" überfallen. Der Mitarbeiter war gerade dabei, den Müll herauszubringen, als Täter Keith Allen Sturgill tätig wurde.

Sturgill wollte in dem Restaurant darauf warten, dass der Safe mittels Timer geöffnet wird. Während des Überfalls begann plötzlich das Telefon des Opfers zu läuten.

Darüber war Sturgill so sauer, dass er den Angestellten anbrüllte. Durch das Brüllen aktivierte sich jedoch die Bluetoothverbindung des Telefons. Somit war es für den Anrufer möglich zu hören, dass bei Wendy´s etwas nicht stimmte. Der Anrufer alarmierte darauf die Polizei, die Sturgill festnahm.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Gefängnis, Räuber, Funktion, Bluetooth
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2007 17:10 Uhr von mrorange83
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ah ja Wenn sich die Bluetooth Verbindung aktiviert, kann der Anrufer mithören. Interessant. Was BT nich alles kann xD
Aber gibts dafür nicht schon die Funktion "Frei Sprechen" ? ;)

Das ist mal der größte Bullshit, den ich in meiner Laufbahn bis jetzt gehört habe.
Kommentar ansehen
29.12.2007 17:16 Uhr von Sven_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wusste garnicht, dass es Handy-Programme gibt, mit denen über BT telefoniert werden kann, die Reichweite beträgt doch gerade mal 10 Meter, die Klassen 1+2 mit 50/100 Meter reichweite sind in Handys meines Wissens nach nicht verbaut.

Von daher glaube ich eher, dass die englische Newsquelle da was verdreht hat, z.B. das über ein Bluethoot Headset das Gespräch per Sprachaktivierung angenommen wurde.
Kommentar ansehen
30.12.2007 09:08 Uhr von heidinho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hi hi: so einen müll habe ich ja noch nie gehört!!!!!!!!ich schrei schon die ganze zeit mein telefon an.aber nichts passiert.war warscheinlich zu billig.
Kommentar ansehen
30.12.2007 17:06 Uhr von mail32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@heidinho: Ne, Bluetooth nicht aktiviert *lol*
Wenn man ne News schreibt sollte man auch eben kurz über den Inhalt nachdenken, bzw. wenn man von der Sache nix versteht es sein lassen ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?