29.12.07 13:50 Uhr
 1.388
 

Werden Computerspiele schon als Kulturgut anerkannt? - Vorhaben in Planung

Gute Computerspiele sollen gefördert werden. Das heißt, sie müssen so präsentiert werden, dass sie sich von den schlechten eindeutig unterscheiden. Dies könnte durch eine Kennzeichnung mancher Titel als Kulturgut ermöglicht werden.

Diese Maßnahme würde auch der Deutsche Kulturrat begrüßen. Einige Spiele würden längst den Bereich der Kunst berühren oder schon wirkliche Kunstwerke in der Gestaltung sein, heißt es von Seiten des Rates.

Daher begrüßt es der Kulturrat, dass Kulturstaatsminister Bernd Neumann ein solches Vorhaben bereits plant.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kultur, Computer, Plan, Computerspiel, Vorhaben
Quelle: satundkabel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2007 14:52 Uhr von RycoDePsyco
 
+0 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2007 15:10 Uhr von loadfreakx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Längst überfällig! wird aber leider nich soweit kommen, Computerspiele sind alle Pöhse...
Kommentar ansehen
29.12.2007 15:15 Uhr von Beta-Tester
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Crysis: Crysis ist ein Kulturgut und sollte auch als ein solches anerkannt werden. Wenn der Kulturrat an Crysis denkt, dann ist das etwas gutes.

Man sollte mit der Hetzjagd auf Games, Gamer und Spieleschmieden aufhören. Manh*nt sollte legalisiert werden!
Kommentar ansehen
29.12.2007 15:30 Uhr von exekutive
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@fang die katz: "Computerspiele, die schon fast künstlerischen Wert erreicht hätten? Welche denn?"

meinst du das ernst?
es gibt sehr viele spiele die künstlerisch absolut genial sind...

z.b. oblivion, zelda, einige teile von mario usw und so fort..

und dabei vereinigen videospiele sämtliche künstlerische gebiete..

so werden teilweise ganze orchesterstücke für videospiele einstudiert/komponiert.. z.b. in guildwars.. dann gibt es viele videospiele wo filme gedreht werden, die dann als videosequenzen dienen.. also real gedrehte wie auch computeranimierte.. dann gibt es die texturkünstler, welche die texturen zeichnen, dann diem odeler welche die modelle (sprich figuren und möbel usw modelieren) dann die animatoren, welche den modellen bewegung einhauchen, dann die levelgesigner, welche die 3d welten erschaffen usw. und so fort

für mich sind videospiele kunst in reinkultur.. es ist schon fast frevelhaft/sünde, videospiele zu verkennen
Kommentar ansehen
29.12.2007 20:21 Uhr von Laub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt viele Computerspiele die schöne Grafiken haben und tolle Geschichten! Nur weil die ja immer so schlecht hingestellt werden, heißt es ja nicht das sie so schlecht sind, oder?

Wie schon gesagt gewurde, Oblivien. Das Spiel ist hammergeil. Oder Duneon Siege 2. Die Grafik ist toll und die Story gefällt mir sehr sehr gut.

Was ich einfach nur empfehlen kann ist Fable. EInes der besten Spiele allerzeiten. Grafik super, megatolle Story.

Wäre echt was wenn die das so machen mit dem Kulturdingens xD

Und wer keine Ahnung davon hat und selten Computerspiele spielt, einfach raushalten.
Kommentar ansehen
29.12.2007 21:11 Uhr von HuhuMan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Half-Life: definitiv noch Half-Life, Need for Speed, UT und das legendäre "Duke Nukem" :-)
Kommentar ansehen
30.12.2007 00:08 Uhr von Blackybd2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige der Bioshock unbedingt dazuzählen würde?
Kommentar ansehen
30.12.2007 02:23 Uhr von slimshady1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und: auf den ps2 spielen steht dann Kultur-Platinum the best of kultur and playstation2 oder wie?

und ich würd noch die stronghold serie dazu zählen, mit ausnahme zu den neuen also nur von crusader bis stronghold 2 alle danach sind irgendwie shice
Kommentar ansehen
30.12.2007 03:08 Uhr von fir3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Keine gute Idee. Nach welchen Kriterien soll mann gute Computerspiele herausfiltern? Grafik veraltet und außerdem muss ein erfolgreiches Spiel nicht immer eine gute Grafik haben (siehe Wow, GTASA). Nach den Verkaufszahlen? Also Wow und CS? CS wird nie und nimmer zum (deutschen) Kulturgut. Und wie bewertet man dann Gratisspiele? Nach der Story geht auch nicht, ein Spiel braucht keine Story um erfolgreich zu sein (BF).
Also wirds warscheinlich daraus hinauslaufen, dass die Spiele nicht nach Spielspass sondern nach den Lerneffekten bewertet wird.
Und die Kulturminister wollen das bewerten können.
Kommentar ansehen
30.12.2007 04:22 Uhr von f@x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich? bei dem schnitt deutscher video und computerspiele halte ich das für schwachsinn...qualitativ sind die aller meisten davon einfach nur kacke.
da steckt keine liebe drin, viele sind nich richtig durchdacht/konsequent zuende entwickelt und innovation sucht man meistens auch vergeblich
spätestens wenn fifa oder pes spiele so ein siegel bekommen verliert es für mich jegliche bedeutung
Kommentar ansehen
30.12.2007 10:43 Uhr von lugfaron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hm... also ich weiß ja nich was du für deutsche spiele bisher gespielt hast... aber auf anhieb fallen mir 5 oder 6 ein die absolute klasse sind... Die Siedler ... ne ganze Reihe gleich... diie Anno Reihe ... auch aus deutschland... sowie gothic und far cry... und letztendes auch noch technomage... was meiner meinung nach echt klasse war ... und demnächst kommt DSA: Drakensang... da wart ich ja schon jahre drauf... da kann dann endlich oblivion einpacken^^ (dieses komische baukasten spiel... das is für mich ein spiel oder liebe... und zwar ganz und gar!!!)

ansonsten finde ich das deutsche spiele schon recht gut sind... allerdings ... diese als kulturgut anzuerkennen... da würd ich doch gerne vorher wissen was denn sonst als kulturgut angesehen wird und wer das entscheidet... denn wenn das irgendeine behörde die mal wieder kein plan hat entscheidet... dann können wir das gleich lassen weil sonst nur kinderspiele ala "Reiterferien auf dem Ponyhof" in diese Kategorie fallen... und ganz ehrlich.. das würde uns ein shicedreck bringen -.-

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?