29.12.07 12:36 Uhr
 131
 

Eishockey/Spengler-Cup: Salawat Julajew Ufa gewinnt gegen die Mannheimer Adler

Der deutsche Eishockey-Meister aus Mannheim musste beim 81. Spengler-Cup in seinem zweiten Gruppenspiel, das erste gewann Mannheim gegen Davos mit 3:2, die erste Niederlage einstecken. Die Adler verloren gegen Salawat Julajew Ufa deutlich mit 1:6.

7.152 Zuschauer sahen in Davos (Schweiz) nach 35 Sekunden die Führung der Mannheimer durch Colin Forbes. Die Russen erzielten pro Drittel jeweils zwei Tore.

Mannheim liegt in der Fünfer-Gruppe nun auf Rang vier. Die Adler müssen noch gegen Pardubice und das Team Kanada antreten. Das Finale des Turniers, das in zwei Gruppen ausgetragen wird, tragen die jeweils Gruppenersten am Silvestertag aus.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Cup, Mannheim, Adler
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2007 07:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schweizer lassen sich das Turnier was kosten. Dafür hat es aber auch im Eishockey-Sport einen guten Ruf und ist ja auch schon als Tradition bekannt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?