28.12.07 19:32 Uhr
 2.295
 

Powercolor bringt Radeon HD3850-AGP-Karte auf den Markt

Der Grafikhersteller Powercolor bringt mit der neuen Radeon HD 3850 AGP die wohl schnellste AGP-Karte auf den Markt.

Die Spezifikationen der Karte ähneln in etwa dem PCI-Express Pendant. So taktet der Chipprozessor mit 668 MHz, während der 512 MB große GDDR4-Speicher mit 828 MHz betrieben wird. Die Karte verfügt außerdem über einen 256 Bit breiten Interface.

Preis und Verfügbarkeit der Karte wurden von Powercolor noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Karte, Power, Radeon
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2007 19:21 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich ein würdiger Nachfolger des Preis-Leistungs-Giganten X1950 Pro. Ich vermute, dass die Karte für etwa 200 Euro zu haben wird. Mittlerweile würde aber jedem abraten, eine AGP-Karte zu kaufen und stattdessen für ein Komplett-PC zu sparen.
Kommentar ansehen
28.12.2007 20:22 Uhr von DrBlockhead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das gute an powercolor ist das man den namen nicht mitbezahlen muss ;)

aber schön das agp nicht von allen herstellern totgesagt wird nur um den profit zu steigern ;)
Kommentar ansehen
28.12.2007 20:29 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"521 MB großer GDDR4-Speicher": Mal überlegen: Das müsste ein 512-MB-, ein 8-MB- und ein 1-MB-RAM-Baustein sein.

Sehr eigenartig!
Ich bin von Powercolor eigentlich besseres gewohnt. Sicher, den Lüfter sollte man vielleicht austauschen aber die Architektur sollte zumindest den 2er-Potenzen entsprechen. Alles andere ist Tinnef. Auch die anderen Zahlen sehen eigenartig aus. Nur mit der 4 und der 256 kann ich mich anfreunden.
Kommentar ansehen
28.12.2007 21:23 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ShorTine: du hast aber schon die Quelle gelesen? Dann wüßtest du auch daß das 512MB sein sollen und ein Schreibfehler ist. Und zu den Taktraten: Das sind relativ normale Werte...
Kommentar ansehen
29.12.2007 10:24 Uhr von Taugenix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer solls kaufen? Wer jetzt noch ein AGP System sein eigen nennt, ist schon hofffnungslos veraltet. Sich dann eine High-End-Grafikkarte zu kaufen ist vollkommener Unsinn.

Ich würde jedem raten auf PCI-Express umzusteigen, dann bekommt man die selben Grafikkarten sogar noch billiger.
Kommentar ansehen
29.12.2007 10:32 Uhr von LanceLovepump
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau was für mich: ich würde sowas kaufen. denn ein komplett neues pc-system kostet doch einiges mehr, denn wenn man schon eines kauft, solls ja auch was taugen ;)

also kostet mich so ein upgrade wesentlich weniger und trotzdem kann ich dann crysis mit halbwegs anständiger grafik zocken :)))
Kommentar ansehen
29.12.2007 12:00 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
als: high-end-karte kommt für mich nur nvidia in frage....da zahlt man zwar den namen mit aber die karten sind unbestritten die besten auf dem markt
Kommentar ansehen
29.12.2007 13:28 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wobei ja agp nun echt überholt ist: die datenrate, die verarbeitet wird, ist bei den pci e viel höher, darum macht es keinen sinn solche grafikkarten zu bauen. es ist natürlich eine preisgünstige alternative zu den "neuen" grafikkarten wie 8800 ultra von nvidia. weil mainboard, prozessor und so sind natürlich alle preiswerter, so dass man sich für knapp 450€ ein kompletten rechner zusammenbateln kann. wobei die leistung dann nicht mit den highend systemen mithalten kann...
http://alternate.de/
Kommentar ansehen
29.12.2007 13:52 Uhr von oehne
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
überflüssig: ist das nach meiner meinung. pci e rulez, is nun mal so.

@borgir: ich bin und bleibe ati- fan. und ich kann trotzdem alles ruckelfrei zocken.
nvidia go home. nepper
Kommentar ansehen
01.01.2008 20:32 Uhr von windulin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karte gelistet !! Hab ein Angebot gefunden 199,90 wollen die für die karte (wohlgemerkt ohne Versandkosten)

ich wart noch auf Konkurenz (vileicht höher getaktet oder billiger)

hier der link
http://www.heise.de/...

cu Wini

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?