28.12.07 14:48 Uhr
 208
 

Kommt Sondersteuer für Manager?

Künftig könnte es eine stärkere Besteuerung von Boni und sonstigen Dienstleistungen geben, so SPD-Bundestagsabgeordneter Lange, Mitglied einer von Kurt Beck eingerichteten Arbeitsgruppe. Konkret würde dies höhere Steuern für Großverdiener in Führungspositionen bedeuten.

Zudem fordert Lange, dass die Gehälter von Managern und Vorständen von Aktiengesellschaften transparenter werden.

Der SPD-Abgeordnete möchte zudem den Druck auf Aufsichtsräte erhöhen, indem sie in Zukunft verstärkt für beschlossene Spitzengehälter in Verantwortung gezogen werden können. Differenzierte Begründungen für Gehaltserhöhungen könnten obligatorisch werden.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Manager, Sonde
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2007 12:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre nicht: mehr als richtig so. die verdienen dermaßen viel geld die können auch ein bisschen mehr abgeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?