28.12.07 12:37 Uhr
 317
 

Helsinki: Jaan Kross im Alter von 87 Jahren verstorben

Der Schriftsteller Jaan Kross ist gestern in Tallinn verstorben. Der 87-Jährige war einer der bekanntesten Schreiber Estlands und wurde in den letzten beiden Jahren als Literaturnobelpreis-verdächtig angesehen.

Der am 18. Februar 1920 in Tallinn zur Welt gekommene Schriftsteller veröffentlichte vor vier Jahren seine Lebensgeschichte und nannte sie "Kallid kaasteelised", zu deutsch "Teure Weggefährten".

Werke, die ihn bekannt machten sind unter anderem die zeitgeschichtlichen Romane "Der Verrückte des Zaren", "Professor Martens Abreise" und "Das Leben des Balthasar Rüssow", die alle auch in deutscher Übersetzung aufgelegt waren.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Jahr, Alter
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband
Papst Franziskus kritisiert Vaterunser-Bitte "Und führe uns nicht in Versuchung"
Wort des Jahres 2017: "Jamaika-Aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2007 20:19 Uhr von Bernd2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was hat das mit Helsinki zu tun oO ?
Kommentar ansehen
28.12.2007 22:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss in: der Quelle -die ich selbst gerne nehme - ein Fehler unterlaufen sein. Ich kann da zwischen Estland und Finnland keinen Vergleich sehen. Aber die Presse...kann schon mal passieren.
Kommentar ansehen
29.12.2007 22:47 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich hab ihn zwar nicht gekannt, aber vielleicht bekommt er den Literaturnobelpreis ja noch posthum..wäre er ja nicht der Erste :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?