28.12.07 11:28 Uhr
 297
 

USA: Erneute Startverschiebung für "Atlantis" und "Columbus"

SN berichtete bereits mehrfach über die Startverschiebungen des Spaceshuttles "Atlantis", das das Weltraumlabor "Columbus" zur Internationalen Raumstation (ISS) transportieren soll. Ursprünglich sollte der Start am Nikolaustag über die Bühne gehen.

Nach den letzten Planungen hätte die Raumfähre am 10. Januar 2008 ins Weltall starten sollen, aber auch dieser Termin kann nicht eingehalten werden. Nach wie vor macht die Technik Schwierigkeiten.

Dieses Mal liegt es an einer Steckverbindung am Außentank. Der defekte Stecker, er befindet sich zwischen den Treibstoffsensoren und der Bordelektronik, soll jetzt ausgebaut und genauestens untersucht werden und dann soll ein neuer Stecker eingebaut werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Start, Atlantis, Columbus
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2007 16:01 Uhr von titlover
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Blockade: Das ist doch alles nur Blockade und Verzögerung. Damit die Europäer ihr Modul so lang wie möglich nicht nutzen können.
Kommentar ansehen
29.12.2007 19:16 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wohl nichts werden mit dem Mars: Wollte ich doch mal übers Wochenende auf den Mars fliegen aber wenn die Kameraden nicht mal einen Stecker im Ersatzteillager haben und die Tankanzeige kaputt ist, fliege ich lieber wieder nach Teneriffa.
Kommentar ansehen
30.12.2007 23:26 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tses: neverending Story, wenn man bedenkt, dass Columbus ja eigentlich schon für 2003 geplant war..mal sehen, was dann wieder passiert. Und wieso sagen die den Start jetzt schon ab, wenn sie noch fast 2 Wochen Zeit haben bis dahin?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?