28.12.07 10:50 Uhr
 287
 

Drogenbesitz und Trunkenheit am Steuer: Mischa Barton eine Nacht hinter Gittern

Schauspielerin Mischa Barton saß wegen eines Drogenvergehens eine Nacht im Gefängnis.

In der Nacht auf Donnerstag wurde die 21-Jährige von Polizisten angehalten und festgenommen, weil sie in Los Angeles ohne Führerschein und betrunken mit dem Auto unterwegs war. Zudem konnte man feststellen, dass sie Drogen konsumiert hatte.

Barton musste sieben Stunden im Gefängnis verbringen, ehe sie gegen eine Kaution von etwa 11.000 Franken wieder frei gelassen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Steuer, Droge, Nacht, Trunkenheit, Gitter, Mischa Barton
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mischa Barton wütend über Erpressung mit Sex-Tape: "Das ist Rache-Pornografie"
Nach Zusammenbruch: Mischa Barton behauptet, unter Drogen gesetzt worden zu sein
Mischa Barton nach angeblicher Überdosis in Krankenhaus eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2007 11:19 Uhr von wixbubi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Franken: 11.000 Franken wie herrlich.
shortnews DE, also wäre doch die Angabe der in Deutschland gültigen Währung angebracht....

Sonst könntese es auch in Nakfa demnächst schreiben für unsere Leserschaft in Eritrea....

Die Zeit die dich die Umrechnung gekostet hätte, hat es mich gedauert, das entsprechende Bild hochzuladen...

http://img214.imagevenue.com/...
Kommentar ansehen
28.12.2007 11:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@wixbubi: in zeiten des internets sollte es möglich sein, sich die währung selbst umzurechnen.

11.000 franken = 6.591,74 EUR


kein Problem, bitte sehr!! :o)
Kommentar ansehen
28.12.2007 11:53 Uhr von Toxikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Franken: Die Angabe in Franken finde ich auch ungeschickt.
Dollar wäre ok, Euro ideal, aber Franken geht gar nicht.
Das Gros der SN Leserschaft kommt aus dem deutschsprachigen Euro-Raum.
Ich schließe meine Beweisführung ab.
Kommentar ansehen
28.12.2007 13:14 Uhr von Armes_Deutschland
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@wixbubi: na auf dem Foto sieht mal ja echt herrlich aus.
Das war wohl ein ordentlicher Partyabend gewesen.
Ich verstehe nicht warum sich die Stars immer besoffen/bekifft/zugekokst etc hinters Steuer setzen müssen,die haben doch genug Geld sich ein Taxi zu nehmen bzw nen Chauffeur für ihre Karre.
Kommentar ansehen
28.12.2007 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufstieg und Fall: Tja, erst der kurzzeitige Erfolg in einer Serie und dann der Ausstieg weil man es ja besser weiß und es noch weit bringen wird. Die Fotos von ihr wo sie am Steuer ihres PKW´s genussvoll kifft gab es gestern zu sehen. Groß rauskommen wird die nie.
Kommentar ansehen
28.12.2007 17:39 Uhr von wixbubi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Borgir: Jetzt kann ich meinen Freunden in Erirea sagen, dass es 144,863 Nafka sind.

Na, das wären dort aber ne Menge belegte Brotstullen...
Kommentar ansehen
01.01.2008 18:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie alkohol: getrunken hat, hat sie wohl eine droge konsumiert. wann wird alkohol endlich als droge gesehen?!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mischa Barton wütend über Erpressung mit Sex-Tape: "Das ist Rache-Pornografie"
Nach Zusammenbruch: Mischa Barton behauptet, unter Drogen gesetzt worden zu sein
Mischa Barton nach angeblicher Überdosis in Krankenhaus eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?