27.12.07 21:31 Uhr
 20.969
 

Neuer Super-Lamborghini im Stealth-Design hängt Tornado-Kampfjet ab

In nur einem halben Jahr Entwicklungszeit hat die italienische Edelschmiede den extrem rasanten, aber auch außerordentlich teuren "Lamborghini-Reventon" entwickelt. Nur 20 Modelle des Edel-Flitzers werden käuflich sein. 1,2 Millionen Euro soll das gute Stück kosten.

Das martialisch anmutende, mattgraue Design der Kohlenstoff-Karosserie erinnert an einen Kampfjet und lässt ahnen, welche Power in dem Auto steckt. Nach Worten von M. Fitzgerald, verantwortlich für Marke und Design, habe es Lamborghini mit diesem Modell "auf die Spitze" getrieben.

Ein direktes Duell gegen einen Tornado-Kampfjet konnte der 12-Zylinder bereits für sich entscheiden. Erst nach dem Take-Off gelang es dem Jet, das Supergefährt auf vier Rädern zu überholen.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Kampf, Design, Lamborghini, Kampfjet
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2007 21:43 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
hmm. Wird aussehen wie ein Kampfjet^^ Was die italiener alles erfinden
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:06 Uhr von DaMaster ofDesaster
 
+8 | -64
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:17 Uhr von jsbach
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
Da ist ja der neue: getunte G-Power von BMW bis zur 300er Marke noch fast fünf Sekunden schneller.....
Ein "Hingucker" auf jeden Fall, aber kaufen.....
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:48 Uhr von specksn
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Der Tornado: ist ja auch ein Auslaufmodell :P
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:04 Uhr von Feuerloescher
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
jsbach: kaufen?
du sagst kaufeen?
hahahahahahahhahahahahaha
du denkst über das wort kaufen - in verbindung mit einem 1,2millionen€ Auto nach?


respekt - :D
soviel phantasie muss man erstmal haben ;D
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:08 Uhr von moloche
 
+11 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:09 Uhr von Pfennige500
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
kann es sein ,dass das "Stealth-Design" einfach nur grauer Lack ist?
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:12 Uhr von hartex
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das Lamborghini nur ein halbes Jahr Entwicklungszeit gebraucht hat, denn der Reventon basiert auf dem Lamborghini Murciélago LP640. Was anders ist ist halt die Karosserie und einige Details im Innenraum (andere Materialien, Cockpit). In Anbetracht dessen finde ich den voraussichtlichen Preis von 1,2 Mio, EUR leicht überzogen, denn ein normaler LP640 kostet "nur" ca. 260.000 EUR.
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:24 Uhr von coelian
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
totaler Schwachsinn: Abhängen ist etwas anderes als kurzfristig ein paar Meter Vorsprung erarbeiten. Jedes Flugzeug beschleunigt aus dem Stand schlecht. Die Triebwerke müssen erst hochgefahren werden, es herrscht imense Reibung durch das Fahrwerk und die Flaps. Außerdem hat ein Toni immernoch eine Höchstgeschwindigkeit von Mach1+, da kann das Auto garantiert nicht hinterkommen, ganz zu schweigen von "abhängen"
Kommentar ansehen
28.12.2007 01:16 Uhr von DerFreed
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
gebe coelian recht: Man muss auch das Gewicht, also die Masse eines Tornado einbeziehen, das erstmal beschleunigt werden muss.

Immerhin 14 500 kg Leergewicht, beim Start normalerweise ganze 23 000 kg.

Über die maximale Geschwindigkeit von Mach 1,3 (zur Triebwerksschonung) muss man gar nicht erst reden.
Vor allem, da der Tornado früher Mach 2,2 flog.

In den ersten paar Sekunden kann ich auch schneller laufen als ein Tornado oder jede Mondrakete ...
Kommentar ansehen
28.12.2007 01:42 Uhr von Moonbeam111
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hat sich da seit dem Diablo noch groß was getan ?
Kommentar ansehen
28.12.2007 11:22 Uhr von Praggy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
an alle: wenn ihr an der kreuzung ne s-klasse verblast sagt doch auch keiner "die kann 300 fahren, das rennen ist ungültig" entscheidend ist der triumph, wenn man die ersten 50 m schneller war....
genau so sehe ich das hier.... der sportwagen hat den jet verblasen....
Kommentar ansehen
28.12.2007 11:42 Uhr von Borgir
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
ich habe: keine ahnung was leute mit einem solchen auto wollen....aber gut, wenn der ego auf autos aufbaut braucht man sowas
Kommentar ansehen
28.12.2007 15:30 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@borgir: Nein, wer sich sowas leisten kann kauft es sich, weil es einfach nichts geileres gibt als von Hunderten von PS in den Sitz gepresst zu werden und mit 300 km/h dahinzurasen oder mit weit über 1g Querbeschleunigung durch Kurven auf dem Nürburgring zu heizen (OK, das werden die Käufer dieses Autos wahrscheinlich weniger).

Deshalb braucht man solche Autos - nicht wegen des Egos.
Kommentar ansehen
28.12.2007 17:20 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich sowas leisten kann und wer das Glück hat einen von 22 kaufen zu können.
Kommentar ansehen
28.12.2007 17:50 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hartex: der einzige sinnvolle kommentar hier :-)

ich denke der großteil der leute ist sich dessen nicht bewusst gewesen, ausser halt denen, die sich dafür interessieren.

ich finde es auch extrem übertrieben dabei von einem komplett neuen auto zu sprechen.

naja, zum verblasen des jets. toll gemacht, ist ja nicht der erste.
hier ist nur halt der unterschied, dass das auto dem flieger optisch nachempfunden wurde.

naja, wenn ich die kohle hätte würde ich mir auch einen in die garage stellen.^^
Kommentar ansehen
28.12.2007 18:37 Uhr von mbc-esox
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Na denn: Wer sich so eine Karre kauft ist doch fern jeglicher Realität.
1,2 Millionen für ein "Auto". tztztztz
Kommentar ansehen
28.12.2007 21:11 Uhr von shortnewsjäger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er wenigstens Hybridantrieb? Passt da auch ein Russfilter rein?
Kommentar ansehen
28.12.2007 21:18 Uhr von shortnewsjäger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hartex: Du vergisst, dass der neue Super-Lamborghini über Stealth-Fähigkeiten verfügt, dh. er kann nicht vom Radar erfasst werden.So gesehen ist er sogar billig, wenn man bedenkt, dass man all die Strafzettel für überhöhte Geschwindigkeit nicht bezahlen muss!!
(hab gerade RTL-Shop gesehen!)
Kommentar ansehen
28.12.2007 23:44 Uhr von racktec
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach geil :): Seht euch Bild Nr 17 an... ob nun 260.000 oder 1.200.000... zu teuer sind beide für mich.. aber der Anblick ist der Hammer.

Das einzige was mir an diesem Wagen aufstösst ist die Kopfhaltung der beiden Passagiere auf besagtem Bild...
Kommentar ansehen
28.12.2007 23:52 Uhr von Idrisu
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Also wirklich: solche Autos gehören verboten! Wieviel CO2 so ein auto in die Atmosphäre jagt und das ganze Benzin. Statt dessen sollten sich mal die von Lamborgini hinsetzen und anständige Autos mit kleineren Motoren bauen und die reichen sollten die 1,2 million den armen in Afrika spenden.
Kommentar ansehen
29.12.2007 13:42 Uhr von moloche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Idrisu: diese Autos sind Umweltfreundlicher als jeder Polo.
Kosten viel und haben eine geringe Anzahl..und werden wenig bewegt.
Ideale Vorrausetzungen fuer den Umweltschutz.

Spass beiseite.
Ob es solche Autos gibt oder nicht, das hat auf die Umwelt keinen Einfluss.
Die Umweltzerstörer sind die Autos die täglich bewegt werden und nicht die Autos die 99.99999% ihrer Zeit in der Garage stehen.
Kommentar ansehen
29.12.2007 19:10 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
seufz ne Sünde ist das Ding schon...

...aber der Preis ist einfach irgendwie unangenehm...

:oI
Kommentar ansehen
29.12.2007 23:18 Uhr von Stasipferdchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was regt ihr euch über den Preis auf? 22 Autos a 1,2Millionen, sind gerade mal etwas mehr als 25Millionen Euro: Selbst wenn es auf einem anderen Modell basiert, für den Preis so ein Auto zu entwickeln und zu fertigen ist auch schon eine Leistung. Ohne eine Zahl zu Wissen: Ein Polo, A3 oder X5 wurd bestimmt nicht mit so wenig Geld entwickelt...
Kommentar ansehen
30.12.2007 02:32 Uhr von Skyman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coelian: Mag sein das deine Aussagen für ein Flugzeug zutreffen, wobei Triebwerke erst hochfahren?? Das passiert vor dem Takeoff...
Wir reden aber von militär jets auch wenn es sich um einen alten tornado handelt. Er muss ganz sicher keine triebwerke hochfahren.
Fragt sich nur ob er beim Start die volle Leistung mit nachbrenner gebracht hatte. Wenn ja, dann hätte auch der lambo keine chance. Ich würde den Tornado auch mit ganz wenig kerosin betanken und dann volle leistung reinhauen.
Und der lambo hätte keine chance.
Und natürlich auch nur einen piloten ins cockpit :-))
Im lambo saß ja auch nur ein fahrer mit wenig sprit.;-)) bin mir sicher :p :D

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?