27.12.07 20:32 Uhr
 821
 

USA: Tiger tötete Zoogast - Opfer half möglicherweise der Raubkatze beim Ausbruch

SN berichtete bereits über die Tigerattacke in einem Tierpark von San Francisco. Dabei wurde ein Besucher getötet und zwei weitere schwer verletzt.

Aller Wahrscheinlichkeit nach hat der ums Leben gekommene 17 Jahre alte Tierparkbesucher dem Tier geholfen, das Gehege zu verlassen. Direkt danach tötete der Tiger den Jugendlichen.

Möglicherweise hat der 17-Jährige ein Bein über den Graben baumeln lassen und damit dem Raubtier die Möglichkeit gegeben auszubrechen. Es wurden ein Schuh und auch Blut im Tigergehege entdeckt. Darüber hinaus auch Tannenzapfen und Stöcke, die dort hineingeworfen worden sein müssen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Opfer, Tiger, Ausbruch, Raubkatze
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2007 21:06 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz schon blöd: aber der zoo ist auch n bisschen schuld schließlich hatte der tiger schon mal einen menschen angegriffen und die sicherheitsvorkehrungen anscheinend nicht gut genug verbessert wurden.
trotzdem ist es mir ein rätsel wie man einem tiger beim ausbruch helfen kann wenn man ein bein in den graben baumeln lässt
Kommentar ansehen
27.12.2007 21:23 Uhr von pINT
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar der Mutter in der Quelle: "Ich finde, der Zoo sollte beide Seiten schützen - die Menschen und die Tiere"

mh... wozu ist denn ein Graben... ich weiß es einfach nicht...

und weiter:

Das soll doch ein Tag des Gebens und nicht des Nehmens sein", klagte sie: "Und er wurde mir weggenommen."

nein... er war einfach nur dumm genug, um ein wildes raubtier zu provozieren und sich ihm auch noch zu nähern, über die Abgrenzung hinweg. darwin wäre stolz auf ihn gewesen.
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:31 Uhr von larry-712
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das tier: tut mir irgendwie leid.nur weil so ein dummer typ meint vor seinen freunden(oder vor wem auch immer) den coolen spielen zu müssen wird es jetzt eingeschläfert.
aber mal ehrlich wer ist denn so doof und reizt einen tiger???Ich glaube jeder weiß wie ein kater reagiert wenn man ihn reizt.und diese reaktionist ja bei einem tiger viel stärker.Deswegen bin ich der meinung das der junge schuld hat und nicht das tier.mit 17 müsste man eigentlich wissen wie gefährlich tiger sind!
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:41 Uhr von blub
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens hat das Tier: den Schuldigen angefallen und nicht einen Unschuldigen. Mit Coolheit kommt man halt nicht weiter. Wer ein Tier reizt und dann noch zum Ausbruch verhilft verdient nichts besseres, auch wenn das jetzt sehr böse klingt.
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:56 Uhr von F-2-K
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...also larry-712......das tier wurde von polizisten erschossen und wird nich eingeschläfert......mir is jedoch nich kla warum der tiger den graben überwinden konnte bloß weil ein dämlicher junge sein bein über den graben hält.....!?
Kommentar ansehen
28.12.2007 00:52 Uhr von Bungarus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Es gibt: blöde, es gibt Bekloppte, es gibt Leute ohne Hirn und dann gibt es noch die von übern großen Teich. Ich frag mich da was der geraucht hat das er seinen Haxen da rein gehalten hat.
Kommentar ansehen
28.12.2007 11:44 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ein tiger: ist eben ein raubtier und kein schoßhündchen....und wieder muss ein tier für die dummheit von menschen bezahlen.
Kommentar ansehen
29.12.2007 00:24 Uhr von _Chris12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gebe ich recht! Weshalb macht der das auch?!..
Man sollte vielleicht ein bisjen nachdenken.Bevor man sowas tut!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?