27.12.07 16:07 Uhr
 1.605
 

Deutschland exportiert mehr nach Russland

Deutschlands Wirtschaft wächst ungebrochen, wobei sich der Handel mit Russland als besonders attraktiv herausstellt. Der Export nach Russland wächst momentan dreimal so schnell als der gesamte restliche Export.

In den ersten neun Monaten des Jahres stieg der Export um 10,5 Prozent auf 719,1 Milliarden Euro an. Russland habe einen enormen Nachholbedarf an Investitionen, so der Bundesverband des Groß- und Außenhandels (BGA).

Weitere Zuwächse gab es beim Handel mit China und innerhalb der EU. Der Handel nach Japan und den USA sank im Gegensatz dazu um 4,2 bzw. 3,3 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertmey
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Russland
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2007 17:43 Uhr von biberstern
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
das freut uns: aber die bösen russen schön wieder.
Kommentar ansehen
27.12.2007 19:46 Uhr von Nyze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
alles ist ja schön und gut aber was haben wir davon trotzdem steigen die preise immer höher bestimmt zahlt man in einem jahr für z. B. Nudeln (500 gramm) 2€ das ist nicht mehr normal
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:30 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Um unseren Status als: Exportweltmeister zu behalten, können wir ja uns schlecht aussuchen wen wir nun beliefern sollen. Und das daran auch Arbeitsplätze hängen, sollten manche auch berücksichtigen.
Kommentar ansehen
27.12.2007 23:40 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr unverständlich! Der Exportwert nach Rußland ist in der News nicht drin.
Und die 719,1 Mrd. wirken damit verwirrend. Denn das sind unsere Gesamtexporte in den ersten 3 Quartalen.
Kommentar ansehen
28.12.2007 00:17 Uhr von georgyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wart zu erwarten: In Russland selbst steigt die Wirtschaft momentan.
Daher war das auch absehbar.
Vor allem wenn man bedenkt wie groß Russland ist oder wie man das heutzutage so schön nennt die Russische Föderation.
Kommentar ansehen
28.12.2007 23:00 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Und wer profitiert davon? In Russland sicher nur die reiche Oberschicht, die armen Durchschnittsrussen haben für sowas nämlich kein Geld.
Kommentar ansehen
07.02.2008 05:31 Uhr von surfer007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russland braucht viel an Indusriewerkzeugen, Russland braucht viel an Indusriewerkzeugen, Baumaschinen und Konsumwaren. Kein Wunder, dass die Exporte steigen. Hier ein Link: http://www.nbs-research.com/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?