27.12.07 11:28 Uhr
 803
 

Aktie von Apple so hoch wie noch nie

Die Aktie des Elektronik- und Softwareunternehmens Apple hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte die 200-Dollar-Marke (138,90 Euro) überschritten.

Am Anfang des Jahres war der Kurs des Anteilsscheins noch weniger als 90 Dollar hoch. Seitdem befindet sich die Aktie jedoch in einer kontinuierlichen Aufwärtsbewegung.

Man vermutet, dass der Wert der Aktie noch bis 225 Dollar ansteigen wird. Die Einführungen sämtlicher Apple-Produkte, wie zum Beispiel das iPhone, sind am Aufschwung der Aktie verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Apple
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2007 13:03 Uhr von dakotafanningfan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
danke apple: dank euch liegen wir beim börsenspiel vorne :D
Kommentar ansehen
27.12.2007 13:36 Uhr von Judgment
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: kann die Blase ja so langsam mal platzen.
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:35 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apple, Google: MS und Porsche...ja da hätte man mal überflüssiges Geld gebraucht.
10.000 D-Mark in 1993 für Porsche Aktien, dann hätte (jaja das Wort) man mehr als 500.000 Euro PLUS gemacht.
Kommentar ansehen
28.12.2007 00:19 Uhr von georgyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht ja noch..^^: Soweit ich weiß liegen die Aktien um Google bei 5.000 Dollar.

Wenn nicht sry hab vllt was falsch verstanden =)
Kommentar ansehen
28.12.2007 23:14 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: was hätten die nur getan, wenn es statt dem iPhone Hype einen Flop gegeben hätte? Naja..wers braucht..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?