26.12.07 16:09 Uhr
 1.146
 

Hannover: 21 Jahre alter Mann stürzt vom Ernst-August-Denkmal

In Hannover stürzte am gestrigen Dienstag ein 21 Jahre alter Mann circa fünf Meter tief vom Ernst-August-Denkmal. Beim Sturz verletzte sich der Mann lebensgefährlich an seinem Kopf.

Der 21-Jährige kletterte Polizeiberichten zufolge scheinbar aus Spaß an der Freude auf das aus Bronze hergestellte Reiterstandbild vorm Hannoveraner Hauptbahnhof.

Ein 20 Jahre alter Bekannter des Unfallopfers alarmierte die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes. Wie es derzeit heißt, hatte der vom Denkmal Gestürzte Bilder aufnehmen und von oberhalb des Denkmals in die Ferne gucken wollen. Möglicherweise war er laut Annahme der Polizei auch alkoholisiert gewesen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Jahr, Hannover, Denkmal
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2007 17:52 Uhr von ShorTine
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ernst August? Hat dem "Pipi-Prügel-Prinz" etwa schon zu Lebzeiten jemand ein Denkmal gebaut?
;)
Kommentar ansehen
26.12.2007 17:55 Uhr von rhrh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2007 08:53 Uhr von Kueken1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ShorTine und Primera : Wie der Vater so der Sohn und das über Generationen *grins*

@ News : Gleich werde ich bestimmt "gehasst", aber meiner Meinung nach ist der Typ selber schuld, was kletter der auch da drauf, wenn man bei dem Wetter damit rechnen muss, dass die Statue mit einer dünnen eisschicht überzogen oder einfach nur rutschig sein kann.
Kommentar ansehen
27.12.2007 19:26 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor: ein paar Tagen bin ich erst wieder dran vorbeigelaufen. Die Warscheinlichkeit dort runterzufallen ist hoch.

Was soll man schon groß dazu sagen - Selber Schuld

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?