26.12.07 14:35 Uhr
 337
 

Wirtschaftsminister Glos: Keine Dankbarkeit für erreichte Erfolge

CSU-Politiker Michael Glos kritisiert die Haltung der Deutschen zur wirtschaftlichen Entwicklung: "Den Wirtschaftsaufschwung und seine Wirkung auf den Arbeitsmarkt [...] nehmen viele als selbstverständlich hin".

Effekt der konjunkturellen Entwicklung sei laut Glos die Hoffnung auf höhere Tarifabschlüsse und niedrigere Beiträge zur Arbeitslosenversicherung.

Die Wirtschaftsinstitute korrigieren währenddessen ihre Wachstumsprognosen nach unten. Statt einst verkündeter 2,4 Prozent sehen diese nunmehr ein Wachstum zwischen 1,4 und 1,7 % als realistisch an.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Erfolg, Wirtschaftsminister
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2007 14:16 Uhr von Nesselsitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Aufschwung haben viele bezahlt, aber nur wenige an ihm verdient. Ob die Welt in Deutschland nun besser ist als vorher, bleibt angesichts neu geschaffener Hartz-4 Missstände dahingestellt. Letztlich bleibt es wohl bei einem einsamen Coup der Wirtschaftsbosse u. Manager, denen es gelungen ist, wichtige SPD-Minister für ihr gewünschtes Lohndumping-Modell in Deutschland zu kaufen (Bsp: Wolfgang Clement für die Zeitarbeitsbranche/Adecco)
Kommentar ansehen
26.12.2007 14:57 Uhr von 0815m.m
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Die Massen , Also ich kenne niemand den es Besser geht als im Jahr 2006 , aber alle merken und sagen es auch das alles Teure geworden ist , vor Drei Jahren ist man mit 2000,- Einkommen gut über die runden gekommen und jetzt Braucht Mann(Frau) 2000.- wenn einen ein AUTO gehört und auf dem Lande Lebt wo der BUS nur noch Morgens und Abends Fahrt , Mittags nicht mehr wurde gestrichen Lohnte sich nicht mehr .Aber so war’s schon immer die Oberen nehmen sich was sie Brauchen (DIÄTEN) dafür wird bei denn Rente gespart und die Beiträge angehoben und wir arbeiten jetzt bis 67Jahre . (Prima)
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:20 Uhr von tesla_roger
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
dankbarkeit? für was soll ich dankbarsein? ich finde keinen grund der jetzigen regierung dankbar zu sein.
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:32 Uhr von exekutive
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
loooooooooooooooool: ich danke ihnen herr "wirtschaft in den arsch kricher" minister, das sie den mitbürgern zeigen, wie sehr ihr doch alle daoben den bezug zur realität verloren habt..

welcher teufel hat ihnen denn diesmal ins bewusstsein geschwafelt, das die bürger alle sammt undankbare ganoven sind, welche den imaginären pseudoaufschwung nicht zu würdigen wissen..

ihr seit doch die einzigen menschen in diesem land, welche euren lügen glauben schenken
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:53 Uhr von JCR
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Herr Glos, für ihre Heuchelei! Danke, danke, danke. Sie haben sich ja so sehr bemüht.

Ihrertwegen ist Deutschland auferstanden aus Ruinen, allein ihr Verdienst, ehrlich.


Erstens: Auf- und Abschwung sind normale Bestandteile des Konjunkturzyklus´, also schmücken sie sich nicht mit fremden Federn.

Zweitens: Das tolle Wachstum wird von der Realinflation um ein vielfaches übertroffen, ein Verdienst ihrer Fiskalpolitik (Stichwort Merkelsteuer....)


Drittens kann Otto Normalverbraucher ihre tollen Prognosen nicht essen. Es ist doch eine Schande, wie viele Kinder in einem europäischen Staat in Armut leben, das Recht auf freie Bildung zunehmend eingeschränkt wird und sieben Millionen Menschen Sozialfälle sind.

Die Lobhudeleien, in die sich die Herren Sinn, Rürup und wie sie alle heißen mögen, ergehen, machen den Kohl auch nicht mehr fett.
Kommentar ansehen
26.12.2007 20:12 Uhr von lilalinux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bedanken? Erstens hat der Aufschwung nichts mit unseren Politikern zu tun und selbst wenn, werden die Politiker dafuer bezahlt ihren Job zu machen.
Wenn Herr Glos Applaus hoeren moechte, soll er ins Theater gehen.
Kommentar ansehen
26.12.2007 20:44 Uhr von Spaßbürger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall wirds mir 2008 besser gehen! Aber dafür brauch ich dem Michel Glos nicht zu danken.
Das danke ich meiner Entscheidung einen neuen Job zu suchen und supergut Verhandelt zu haben. :-)

Schon Geil wenn man zu 100% passt und die Hand aufhalten kann weil der Laden dringend jemand braucht. (Und ja auch viel Kohle mit mir machen wird.)
Aber diesen Personalbedarf hätten die auch ohne diesen "geilen Aufschwung" gehabt, den die Union/SPD daherphantasiert!

Wäre nur Geil wenn die Politiker auch immer zu 100% auf ihren Job passen würden...OK, ich wäre ja schon mit 50% zufrieden. Denn meine Mam sagt immer: "die Wahlen sind wie eine Schachtel Pralinen, man weis nie was man bekommt..."
OK, eigentlich schon mit 40%...
Kommentar ansehen
26.12.2007 21:15 Uhr von moddey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Niedrigere Beiträge zur Arbeitslosenversicherung: Immer wieder werden die alle paar Jahre sinkenden Beiträge zur Arbeitslosenversicherung als das "super" Ding bezeichnet.

Nur das damit extrem gekürzte Leistungen einhergehen wird natürlich verschwiegen. Zumal es weder Rentnern, Arbeitslosen, Selbständigen und Freiberuflern irgendwas bringt.

Glos du bist wirklich ein "Spezialist"!
Kommentar ansehen
27.12.2007 10:35 Uhr von DeepVamp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dankbar werde ich sein… wenn diese verlogenen Möchtegern- Politiker endlich abgewählt sind!
Kommentar ansehen
27.12.2007 21:07 Uhr von scuba1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dankbarkeit: Hallo Herr Minister der Wirtschaft-Lobby

Wer hat ihnen denn ins Gehirn geschissen ? Wofür soll ich dankbar sein, was für Erfolge ?
Von Ihrer Partei sind doch wohl keine Erfolge ausgegangen.
Aber von Leuten wie Ihnen bzw. CDU/CSU kann man ja auch nichts anderes erwarten.
Aber es ist ja so schön sich mit den Federn anderer zu schmücken.
Vielleicht erzählen Sie mir mal was Sie denn erreicht haben, bei mir ist ihr sogenannter Aufschwung noch nicht angekommen aber bestimmt bei Ihnen mit 6% Diätenerhöhung.
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:43 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tses: und am liebsten sollen doch jetzt noch alle Bürger vor ihm höchstpersönlich auf die Knie fallen aus Dankbarkeit, oder? Hmm..? Das wärs doch noch..lol
Kommentar ansehen
28.12.2007 00:45 Uhr von Bungarus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: bekommt der Glos abends auch den braunen Abdruck am Hals weg, oder ist der mittlerweile fester Bestandteil?! Bei den ganzen Wirtschaftsbossen denen er in den Allerwertesten kriecht. Vielleicht sollte er ab und an mal den Kopf raus ziehen damit er mitbekommt was um ihn herum los ist. Wirtschaftsaufschwung, hörer Tarifabschlüsse, niedrigere Arbeitslosenversicherung? Aber sicher Herr Glos. Träume können so schön sein............

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?