26.12.07 14:24 Uhr
 5.479
 

Casemodding mal anders - Pappschachtel als Gehäuse für einen Rechner

Das wohl billigste je gebaute Casemod wurde nun um einen Rechner mit einem Pentium-3-Prozessor gebaut.

Das Gehäuse des Rechners besteht aus einer Pappschachtel. Um die Hülle zusammenzuhalten, wurde sie mit rotem Klebeband geklebt.

Die Quelle zeigt ein Bild des Casemods, über dessen Aussehen wohl gestritten werden darf.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rechner, Gehäuse, Casemod
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2007 13:32 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ob eine Pappschachtel das richtige Gehäuse für einen Rechner ist? Über die Temperaturen der Pentium-Prozessoren braucht man ja nicht zu reden (meines Wissens etwa 70 bis 80 Grad Celsius bei voller Auslastung).
Kommentar ansehen
26.12.2007 14:40 Uhr von Ribl
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Rechner ohne Case geht auch Ich hab nen alten Rechner auch schon ohne Case laufen lassen und per Schraubenzieher-auf-Kontakte-leg gestartet.
Das war definitiv billiger als die Pappschachtel.

Also will ich nun bitte die Titel des billigsten Casemods haben!
:)

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und frohe Ostern!
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:21 Uhr von wixbubi
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ribl: Du hast dein Case nicht modifiziert sondern einfach nur entfernt...

Daher auch kein Titel :p
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:21 Uhr von buzzemann2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: ich hab nen pappschachtel Rechner ( P3 in DVD-Player-Verpackung ) schon seit 2 Jahren hier rumstauben... und der sieht noch "schlanker" aus... PFFFFT ;)
Kommentar ansehen
26.12.2007 15:52 Uhr von fiver0904
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
SENSATION, EINE ECHTE NEUHEUT, aber GIBTS SCHON :P

http://funfire.de/...
Kommentar ansehen
26.12.2007 16:09 Uhr von Schroppyo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben versucht aus einem defekten PowerMac G4 einen Bierzapfer zu basteln. Mitten in den Arbeiten waren mussten wir aber leider feststellen, dass wir weder einen Hahn noch Bier hatten :D
Das mit dem Bier war kein Problem, auch für den Hahn gab es recht schnell Ersatz, nur haben wir es nicht hinbekommen mehr als eine normale Glasflasche da drin zu verstauen.
Am Ende hab es einen PC im Bierkasten :))
Kommentar ansehen
26.12.2007 18:39 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht neu Sowas wurde schon dutzende Mal ins Internet gestellt. Mein Favourite sind immer noch Bierkästen. Hatte selber meinen alten Rechner in nem Augustiner Kasten gebastelt. Leider wurde der Kasten beim aufrüsten zu klein.
Kommentar ansehen
26.12.2007 22:24 Uhr von fir3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Casemod? Wohl eher Casecon...
Kommentar ansehen
26.12.2007 23:08 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woooooow: also ich weis net
es gibt ja sicherlich viele leute hier die ihren pc schonmal von innen gesehn haben
oder?
so ich könnte jetz auch meinen pc nehmen alles auffn haufen packen und der würde dennoch funktionieren
also manchmal frag ich mich wirklich wer auf solche ideen kommt und für sowas überhaupt nen bericht verfasst
(also ich meine jetz die originalquelle)
Kommentar ansehen
27.12.2007 03:44 Uhr von tadillac
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich uralt: ich hatte schon damals 2002 meinen rechner zeitweise im karton... nen guten PIII mit 450MHz... das waren noch zeiten... hab letztens sogar noch die fotos davon entdeckt. das beste: der ein/aus-taster war so ein STOP-drücker ausm bus... mitm kinderwagen drauf... man war ich damals böse...
Kommentar ansehen
27.12.2007 09:43 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann euch ganz genau sagen wer sowas macht: nerds, menschen die den ganzen tag nicht machen ausser rauchen und vorm pc rum sitzen^^
Kommentar ansehen
27.12.2007 10:40 Uhr von k4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naaja Casemodding ist wirklich was anderes, nett jeder Art von Computer außerhalb eines Gehäuses zu sehen .. aber sowas? Muss nicht sein ;)
Kommentar ansehen
28.12.2007 23:24 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Pappschachtel: als Gehäuse zu verwenden ist im Prinzip nichts Neues. Das hatte es schon vor Jahren auch gegeben.
Kommentar ansehen
31.12.2007 21:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwan kann man da: wohl eine Kaffeemaschine , eine Mikrowlle oder sonstwas um- funktionieren. Die richtien Komponenten... Iro Off
Kommentar ansehen
31.12.2007 21:42 Uhr von f@x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du wirst lachen aber das mit der kaffeemaschine gibts es schon ;) und sie funktioniert

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?