26.12.07 11:48 Uhr
 6.516
 

USA: Mann öffnete frühzeitig Weihnachtsgeschenk - Ehefrau stach ihn mit Messer nieder

Im US-Bundesstaat Wyoming hat die 34-jährige Misty Johnson ihren Ehemann mit einem Küchenmesser niedergestochen, weil dieser ein Weihnachtsgeschenk zu früh geöffnet hatte.

In den Weihnachtsvorbereitungen öffnete Shawn Fay Johnson verbotenerweise ein Präsent. Seine Frau rastete aus und es kam zum Streit, welcher schließlich eskalierte. Dabei wusste Shawn angeblich nicht einmal, dass das Geschenk für ihn gedacht war.

Um ein Uhr Morgens kam schließlich die vom Ehemann angerufene Rettung, um ihn in ein Krankenhaus zu bringen. Es stellte sich heraus, dass er keine lebensgefährliche Brustverletzung erlitten hatte. Seine Frau Misty wurde festgenommen und später gegen eine Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Nacht, Messe, Weihnachten, Messer, Ehefrau, Weihnachtsgeschenk
Quelle: www.kulr8.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2007 11:44 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Frau sollte eingesperrt werden. Nur wegen einem Geschenk, gleich das Messer zu ziehen, ist geisteskrank.
Kommentar ansehen
26.12.2007 13:13 Uhr von darkfantasy74
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich kann mir nicht vorstellen das es dabei einzig und alleine um das geschenk ging..ich schätze eher das es in der ehe vorher schon heftig gekrieselt hat und diese kleinigkeit das fass zum überlaufen brachte...trotzdem...echt krass und viel zu übertrieben diese reaktion!
Kommentar ansehen
26.12.2007 13:14 Uhr von Feuerloescher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: da hast du Recht. Ich finde auch, dass es sicher noch eine Vorgeschichte hat...Es kann ja nicht nur der Weihnachtsstress sein, der die Frau so aus der Bahn hat schweifen lassen...
Kommentar ansehen
26.12.2007 13:23 Uhr von haensgenklein
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Merry X Mas: Only in America kann ich nur sagen.... :) Aber ich stimme den anderen zu, es muss eine Vorgeschichte haben. Dann euch einen frohen zweiten Weihnachtstag
Kommentar ansehen
26.12.2007 16:43 Uhr von Deichgraf17
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Eigentlich hat der Bastard dne Tod verdient! Einfach ein Weihnachtsgeschenk öffnen! Der war bestimmt Moslem!


Sarkasmus in zu hohen Dosen ist nicht gesund, lesen sie daher bitte weiter.
Kommentar ansehen
26.12.2007 20:36 Uhr von minnimotzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja,dass sowas nur in Amerika vorkommt, glaub ich nicht. Hierzulande weden auch Leute umgenietet, weil sie irgendeinem im Weg sind. Die news sind doch voll von Mord und Totschlag.
Wer weiß, was in dieser Familie alles vorgefallen ist...Trotzdem entschuldigt das keine solche Handlung
Kommentar ansehen
26.12.2007 21:39 Uhr von StYxXx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Immerhin hatte sie ein Geschenk für ihn.
Das ist auch gar nicht so scherzhaft gemeint, sondern kann durchaus ein Hinweis auf die Vorgeschichte sein. Wenn sie sich nur gehasst hätten, hätte sie das wohl nicht getan.
Kommentar ansehen
26.12.2007 21:53 Uhr von Chriz82
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum nicht erschossen? niederstechen ist in den USA doch altmodisch, dort erschießt man sich doch gegenseitig, nicht? Naja ich sag mal nix weiter dazu.
Kommentar ansehen
26.12.2007 22:03 Uhr von Wurster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
da drauf hat sie bestimmt nur gewartet: kann mir nicht vorstellln das der messerangriff nur wegen dem verfruehten oeffnen kam
Kommentar ansehen
27.12.2007 00:36 Uhr von oehne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich: war das nur der auslöser. die frage wäre, ob sie soetwas oder etwas ähnliches schon einmal gemacht hat.

vielleicht bleibt das ein einmaliger ausrutscher?!
Kommentar ansehen
27.12.2007 11:15 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann "Merry Christmas" ^^: und ´nen guten Rutsch ins neue Jahr ;)
Kommentar ansehen
27.12.2007 22:47 Uhr von Mystiria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Sind hier manche zu doof für Sarkasmus? Oder warum werden fleissig Minus-Punkte verteilt? Frei nach dem Motto, ah, da sind schon 3 Minus, dann muss ich da auch eins machen oder wie?
Klar gibts Themen, wo auch Sarkasmus unangebracht ist, aber da diese Situation hier für das Opfer noch "glimpflich" ausgegangen ist, sollte ein wenig Sarkasmus toleriert werden...


Zur News: Mich würden die genaueren Hintergründe zur Tat interessieren. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Frau von diesem Mann auf irgendeine Art und Weise über einen langen Zeitraum psychisch schikaniert worden ist oder Ähnliches. Das Geschenk wird wohl definitv nicht der Auslöser für diese krasse Reaktion gewesen sein...

Was ich mich auch frage: Warum macht der Typ das Geschenk aus, wenn er nichmal weiß, obs für ihn bestimmt is?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?