25.12.07 14:32 Uhr
 2.566
 

"Mr. Bean"-Rowan Atkinson baut Unfall

Der "Mr. Bean"-Darsteller Rowan Atkinson hat am letzten Donnerstag, wie aktuell berichtet wird, im US-Skigebiet Aspen einen Verkehrsunfall verursacht.

Der Schauspieler fuhr mit seinem Gelände-Fahrzeug auf ein abgestelltes Auto auf, als er aus einer Parklücke rückwärts herausfahren wollte.

Wie die Polizei mitteilte, hatte "Mr. Bean" das andere Fahrzeug übersehen. Allerdings kümmerte er sich umgehend um die Schadensregulierung. Für die Rolle als "Mr. Bean" empfindet er sich nach eigener Aussage nicht mehr jung genug, weshalb er diese Rolle auch nicht mehr spielen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2007 14:59 Uhr von kopfnigger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
skandaaaaaal!! und der letzte satz passt wirklich wunderbar zum thema.
Kommentar ansehen
25.12.2007 15:10 Uhr von Trebax
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Man sieht Stars sind auch nur Menschen ;)
Kommentar ansehen
25.12.2007 15:41 Uhr von Enny
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
vorbildlich: Na das ist doch vorbildlich von Mr Bean. Unfall gebaut und sofort umgehend gekümmert um die Regullierung.
Es gibt Schauspieler die halten sich, warum auch immer, für was besseres und fahren einfach weiter.
Kommentar ansehen
25.12.2007 16:25 Uhr von blub
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tausende Unfälle: passieren auf der ganzen Welt, wieso müssen die Medien gleich so einen harmlosen Blechunfall von einem Schauspieler überall rausposaunen ? Es ist zwar nicht der erste Unfall vom Bean, er hatte ja mal seinen Mc Laren zu Schrott gefahren, aber auch Schauspieler sind Menschen und können Mist bauen. Unfälle passieren jedem mal, meist wenn man gar nicht damit rechnet.
Kommentar ansehen
26.12.2007 00:58 Uhr von weebl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
War es vielleicht ein kleines blaues dreirädriges Auto?*G*
Kommentar ansehen
26.12.2007 01:10 Uhr von Borgir
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
was macht: denn der bindestrich in der überschrift....ist der nicht fehl am platz??
Kommentar ansehen
27.12.2007 10:37 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kopfnigger: You make my day!

:-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?