23.12.07 12:12 Uhr
 155
 

Ministerpräsident Dieter Althaus: Unionsparteien sollen an Ehe-Ideal festhalten

Der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus hat nun hervorgehoben, dass sich die Unionsparteien weiterhin an den Kernwerten der Ehegemeinschaft sowie der Familien orientieren sollten.

Die Jugendlichen sollten dadurch ein Gefühl dafür bekommen, dass eine Ehegemeinschaft auf etwas Dauerhaftem basieren würde. Dies äußerte der Ministerpräsident von Thüringen in einem Interview mit der dpa.

Ehepartner wären dazu angehalten, auch einmal mit Zurückhaltung zu reagieren. Die Ehe-Zerwürfnisse seiner Parteikollegen Christian Wulff sowie Günther Oettinger kommentierte er allerdings nicht. So würde es auch durchaus verständliche Ursachen für zerbrochene Ehen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Minister, Union, Ehe, Ministerpräsident
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2007 00:50 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
blabla: blbalblbalbabalba lbalbalb albalbalbalbl ablalblbalba blubber......altbackener seniorenhaufen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?