23.12.07 11:58 Uhr
 9.017
 

"Red Nose Day" bei ProSieben gerät zum Totalflop

Mit dem "Red Nose Day" bleibt Privatsender ProSieben auch bei der jüngsten Ausgabe der Quoten-Erfolg verwehrt. Die weihnachtliche Ausgabe des Showformats enttäuschte auf ganzer Linie. Insgesamt waren es gerade einmal durchschnittlich 1,45 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Gruppe, die die Sendung verfolgten.

Auch beim Tagesmarktanteil am gestrigen Samstag konnte ProSieben keine guten Werte erzielen, da auch "McFit Masters of Legends" nur unterdurchschnittliche Reichweiten holte.

Insgesamt lag man mit den Quoten am Samstag sogar hinter RTL2, das sich besonders bei den jüngeren Zuschauern Marktanteile sichern konnten.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2007 12:12 Uhr von k4y
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch Goes Chrismas -> Red Nose Day? Cool, gar nicht gemerkt.
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:19 Uhr von Technomicky
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Kein Wunder! Es reicht langsam mit ihren ganzen Spendenscheiß, sie sollen lieber ordentliche Blockbuster bringen!

Und dieser Tenniskram war auch nicht besser, außer dieser eine Ami da der sich immer so schön über sich selber ärgert *lach* ...
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:19 Uhr von fail
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Also ich habs auch um 20:15uhr geschaut und nichts von RND entdeckt :D Aber gelacht habe ich gut :D
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:23 Uhr von StoWo
 
+36 | -6
 
ANZEIGEN
Prinzip Mitleid: Vielleicht ist das Prinzip "Leiert den gebeutelten Bürgern zu Weihnachten noch mehr Geld aus der Tasche" auch endlich abgenutzt?
Man würde viel mehr spenden, wenn man am Ende des Gehalts noch etwas Monat übrig hätte - oder wenn´s nicht ganz so dreist ganzjährig gefordert werden würde.
Vom B- Promi, der mit seinem Dasein dafür wirbt, dass wir Dritte-Welt-Kindern ihre Schulzeit bezahlen bis zur Sonja Krauss, die mit dem selten dummen Spruch "Tut was ausergewöhnliches und spendet Geld" wirbt.

In einer Zeit, wo die Leute nicht wissen, wie sie ihr Benzin für die Arbeitswege zusammen bekommen sollen, in einer Zeit wo Arbeitslosengeld II- Empfänger in ihrer Wohnung erfrieren weil die Ölpreise in den Himmel steigen... da ist eben wenig Platz für Mitmenschlichkeit. Und: ich versteh das!

Man muss kein Geld spenden, um etwas Gutes zu tun. Viel wichtiger ist es, Weihnachten mal ganz unmateriell zu feiern und einfach mal für die Familie und Freunde da sein.
Niemand ist ein besserer Mensch, weil er Geld spendet - vielleicht sollte man das den PRO7- Programmchefs mal sagen... Weihnachten ist das Fest der "Liebe", nicht des Geldbeutels...
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:31 Uhr von Bjorn42
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:45 Uhr von special-a
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Immer das gleiche: ziat technomicky: Es reicht langsam mit ihren ganzen Spendenscheiß, sie sollen lieber ordentliche Blockbuster bringen!

Das ist wohll wahr. Dieser ganze quatsch geht mir auch richtig auf die Ketten.

Gruß Special A
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:55 Uhr von Nothung
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
und Thomas Herrmans: findet sich nur selber lustig
Kommentar ansehen
23.12.2007 12:58 Uhr von aquarius565
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Was da war was? Gar nicht bemerkt. Vielleicht sollte pro7 einfach Werbung für dieses öde Format machen?
Kommentar ansehen
23.12.2007 13:20 Uhr von Jimyp
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich lassen sie diesen Mist im nächsten Jahr ausfallen. Es muss denen doch schon selbst peinlich sein, wenn sie nur solche lächerlichen Summen zusammen bekommen!
Kommentar ansehen
23.12.2007 13:31 Uhr von blub
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Was für ein Elend: Wenn ich "Red Nose" höre bekomme ich von der Kälte höchstens eine rote Nase...Wenn ich diesen schwulen Thomas Herrmans sehe mit seinem roten Lippenstift stehen mir die Haare zu Berge. Bei solchen Sendungen heisst es wie bei Peter Lustig`s "Löwenzahn" abschalten !
Kommentar ansehen
23.12.2007 13:42 Uhr von Legendary
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei: Ich auch Sonya Kraus zu b-Prommis zähle.(Vergleichen mit den Stars aus den USA oder auch GB sind unsere Leute aber alle b Klasse)
RND nervte mich schon seit der verfluchten ersten Version.Und allmählich hängen mir beinahe alle Pro7 Moderatoren zum Hals raus.Wenn ich schon sehe wie die sich als "Starforce" dahinstellen wird mir speiübel.
Der RDN gehört abgeschafft.Deutschland hat genur für die Opfer der Flutkatastrophe gespendet.Das sollte reichen für die nächsten Generationen.Mir gehst auch nicht immer gut.Hab auch mitunter finanzielle Probleme und nun bitte spendet alle für mich..Meine Güte.
Kommentar ansehen
23.12.2007 13:47 Uhr von Enny
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der ganze Sender ist ein Totalflop: Ist ja nicht nur RND was floppte. Letztens mit diesem ehemaligen Komiker Mittermeier hat Pro7 ebenfalls gefloppt.
Der ganze Sender ist ein Flopp.
Kommentar ansehen
23.12.2007 14:05 Uhr von specksn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schlechte Quoten liegt wohl daran das ich mir gestern Hitman angeschaut habe xD.
Ist ja kein Wunder, Pro7 liefert schlechte Quoten am Fließband mich interessiert nur wer dafür verantwortlich ist?
Kommentar ansehen
23.12.2007 14:23 Uhr von Hady
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas Scheinbar ist der Red Nose Day von Pro7 nicht nur an mir vollkommen spurlos vorüber gegangen. Hab davon absolut nichts mitbekommen.
Kommentar ansehen
23.12.2007 15:13 Uhr von arisolas
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenns nach mir ginge: könnten sie all das zeug wie

-schlag den raab
-mcfit tennis ..
-boxen
-die gelegentlichen fussballs übertragungen
-spendenevents

usw komplett weg lassen, sowas von langweiliger sch.
wer sich sowas ansieht hat echt nichts gescheites sonst zutun.
Kommentar ansehen
23.12.2007 15:33 Uhr von cheetah181
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hab davon absolut nichts mitbekommen! So ein Glück sollte ich jedes Jahr haben..
Kommentar ansehen
23.12.2007 16:08 Uhr von Laboras
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@arisolas: also schlag den raab is wirklich gelungen muss ich sagen, ich guck es eigentlich immer wenn es kommt. Ist relativ langatmig und leider leider ist der moderator wirklich ein absoluter totalausfall, der hat völlig den beruf verfehlt. Der will ne Sendung im deutsch Fernsehen moderieren, bemüht sich aber in jedem satz mindestens zwei englische wörter unterzubringen... das kann man mal machen, aber das wirkt schon krampfhaft was der abzieht. Etwas abgeschweift ;) na ja, ich find das konzept auf alle fälle gut. Bei sämtlichen andern sendungen / genres die du genannt hast geb ich dir recht.
Kommentar ansehen
23.12.2007 18:35 Uhr von jueharo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
voll daneben! warum will man den ausgebeutelten Deutschen auch noch immer mehr Geld aus der Tasche ziehen? Und dann rühmt sich ein Multimillionär damit, und bekommt einen hochroten Kopf, wenn er mal 100 oder 200 Euro spenden soll. Pro7 ist echt der letzte Sender. Wenn ich schon diesen Großkotz Raab und seinen dümmlichen und geistlosen Mitläufer Elton und was da noch so in Pro7 rumläuft, sehe, dann könnte es einem wirklich sehr leid tun, dass bei uns Selbstjustiz verboten ist oder Gott sei Dank, sonst hätte dieser Sender keine Leute mehr.
Kommentar ansehen
23.12.2007 21:34 Uhr von Nyu
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@arisolas: Ne, "Schlag den Raab" finde ich auch ganz gut, ist zwar sehr lange aber im Großen und Ganzen sehr gut :) Und die Fußballübertragungen vom FCB find ich auch immer sehr gut ;)
Aber bei dem ganzen Rest (außer Simpsons, Popstars und Galileo), kenn ich wirklich NIEMANDEN der das guckt oder jemals davon erzählt hat =/

Zum RND:
Also ich wusste dass es demnächst kommt, wurde in der Werbung auch immer gesagt (Helft spenden blablabla..) aber nicht wann es kommt, oder? Als ich hier die Nachricht gelesen hab war ich auch erst leicht verwundert dass das gestern kam und ich rein garnichts davon mitbekommen hab obwohl ich gestern abend die ganze Zeit Fernseh guckte =S
Kommentar ansehen
23.12.2007 23:10 Uhr von vollkraft2000
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Zum glück gibt es das Internet: uund Bittorrents.. da kann man sich seine Sendung selber zusammen schneiden.. und muss sich nicht diesen dauer grinsenden becocksten schwulen nicht geben!
Kommentar ansehen
24.12.2007 12:25 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tv raus und gez sparen: und von dem ganzen scheiss nur über sn was mit bekommen :D :kopf an die wand hau: xD

achja ... floppte das net schon letztes jahr ?? was soll den besser werden ?!

MfG

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?