23.12.07 11:25 Uhr
 71
 

Präsidentschaftswahl in Usbekistan - Wahl-Start ohne Unruhen

In Usbekistan (Zentralasien) sieht es am heutigen Sonntag so aus, als würde es bei der Wahl des neuen Präsidenten zu keinerlei Unruhen kommen.

Laut usbekischen Presseberichten wird eine rege Wahlbeteiligung der Usbeken verzeichnet.

Islam Karimow, autoritärer Regierungschef des Landes, möchte nach der Wahl auch zum dritten Mal das Präsidentenamt übernehmen. An der Wahl in der ehemaligen Sowjetrepublik Usbekistan dürfen sich 16,2 Millionen Wahlberechtigte beteiligen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Wahl, Start, Unruhe, Usbekistan
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?