22.12.07 17:09 Uhr
 443
 

Update: US-Umweltbehörde blockiert Umweltverordnung - Schwarzenegger will klagen

Kalifornien möchte derzeit als erster US-Bundesstaat strengere Vorschriften bezüglich der Abgaswerte von Pkws durchsetzen.

Gouverneur Arnold Schwarzenegger will den Schadstoffausstoß von Kraftfahrzeugen bis 2016 um rund 30 Prozent verringern. Auch möchte er massiver für die Umwelt kämpfen, sonst wäre dies "unentschuldbar".

Am Mittwoch aber lehnte die US-Umweltbehörde (EPA) den Antrag Kaliforniens ab, die Abgase durch Vorschriften zu reduzieren. Nun will Schwarzenegger dagegen klagen: Innerhalb der nächsten drei Wochen soll die Klage beim Berufungsgericht in der Washington eingereicht werden.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Update, Schwarz, Umwelt, Arnold Schwarzenegger, Umweltbehörde
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2007 18:46 Uhr von Amir786
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Go Arni Go Arni: Meiner Meinung nach war es eine sehr gute Idee, dass Arni in die Politik gegangen ist.
Endlich mal ein US - Politiker, der sich um die Sorgen der Welt kümmert, wie nunmal die CO2-Emissionen und auch versucht unsere Umwelt sauberer zu machen und net neue Krisengebiete entstehen lässt, indem er Kriege führt wie Bush, um Öl zu "sichern". Nur weiter so Arni du bist der Beste.
Kommentar ansehen
22.12.2007 19:26 Uhr von Simon_Dredd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Immerhin ist es nicht nur Arnie. Laut WDR 2 müssen noch 16 weitere US-Staaten klein bei geben, die schärfere Umweltgesetze planten.

Vielleicht schafft es Arnie ja doch noch zum Präsidenten: In dem er die Unabhängigkeit Kaliforniens ausruft!
Kommentar ansehen
23.12.2007 01:26 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
meiner meinung: nach besitzt die die usa keine umweltbehörde oder was ähnliches...das land wird regiert von lobbiisten, die an ihren geldbeutel denken...eine klage ändert da nix...leider
Kommentar ansehen
28.12.2007 15:36 Uhr von aquarius565
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarzenegger, dann: klag mal schön. Wirst sehen, dass amerikanische Rechtssystem ist korrupter als das Rechtssystem von Burma oder Pakistan.
Wenn die Klage Erfolg haben soll, stell einen Rainmaker als Anwalt, ansonsten seh ich tiefschwarz.
USA = 3. Weltland.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?