22.12.07 11:40 Uhr
 38
 

Wall Street in New York: US-Indizes gingen mit Gewinnen in die Weihnachtspause

An der Wall Street in New York gingen die Indizes mit starken Gewinnen ins lange Weihnachtswochenende. Gute Wirtschaftszahlen aus den USA sorgten für Unterstützung der Kurse.

Der Dow Jones gewann 1,55 Prozent hinzu und notiert derzeit bei 13.450,65 Punkten. Noch besser sah es beim größer angelegten S&P 500 aus, hier ging es um 1,67 Prozent auf 1.484,55 Punkte nach oben.

Noch stärker waren die Gewinne an der NASDAQ, so kletterte der Composite um 1,94 Prozent nach oben und steht jetzt bei 2.691,99 Zählern.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Gewinn, New York, Nacht, Weihnachten, Wall Street
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2007 09:09 Uhr von rheih
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Normalerweise trennen sich die Anleger bei längeren Handelspausen von ihren Positionen. Aber dieses Jahr ist scheinbar alles anderes. Keine Jahresendrallye, dafür kaufen die Investoren vor der Weihnachtspause ohne Ende Aktien...
Kommentar ansehen
22.12.2007 21:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sind wahrscheinlich: auch einige große Anleger "zu kurz" gegangen und mussten sich evtl. noch eindecken bis der Zug abfährt...
Aber wohin...?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?