21.12.07 19:27 Uhr
 388
 

Hamburg: Statt Schnee wird Blitzeis für Weihnachten erwartet

Wegen eines Wetterwechsels vermuten Meteorologen die Gefahr von Blitzeis zu Weihnachten. Die Gefahr des Rutschens auf den Straßen in Deutschland erwarten die Wetterfrösche am ersten Weihnachtsfeiertag.

Dr. Karsten Brandt von donnerwetter.de teilte mit: "Das derzeitige Hoch ,Bernhilde‘ hat mit seinen Minus-Temperaturen den Boden tiefgefroren. An Heiligabend wird es von Westen her etwas milder. Es kann Schneeregen geben, der auf dem Boden sofort gefriert."

Für Berlin und den Osten Deutschlands gibt es noch etwas Hoffnung auf Schnee. Da könnte es am Heiligabend etwas schneien. Für den 2. Feiertag wird es nasskalt, um die drei Grad, so Karsten Brandt. In den Mittelgebirgen und Alpennähe wird jedoch in Höhenlagen ab 600 Meter mit Schnee gerechnet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hamburg, Weihnachten, Schnee, Blitz
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2007 19:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In meinem Gebiet Bayerns dürfte es vermutlich in den höheren Lagen
doch etwas Schnee geben. Weihnachten ohne Schnee wär aber nicht das erste Mal. Wir können zwar Sonden zum Mars schicken, aber das Wetter taggenau vorhersagen ist noch nicht möglich; vielleicht für die Sahara.
Kommentar ansehen
22.12.2007 11:14 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiße: weihnacht hat es seit jahren nicht gegeben, warum also ausgerechnet dieses jahr?
Kommentar ansehen
22.12.2007 13:03 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weihnachten ist gottseidank fast nie weiß. Eine weiße Weihnacht wünschen sich nur geistig Schwache, denn die Erinnerung an weiße Weihnachten bringt bei mir nur Kältegefühle in Erinnerung. Ehrlich, war es so schön, wenn die Füsse und Hände fast erfroren waren weil der Winter saukalt war und man nichts zu heizen hatte?
Kommentar ansehen
22.12.2007 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, weisse Weihnacht: Ja, das wünscht sich doch jeder. Weisse Weihnacht.
Denn Schnee und knackige Kälte gehört einfach dazu.
Und dieses Jahr wird es endlich wieder so sein wie es eigentlich sein soll.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?