21.12.07 16:50 Uhr
 856
 

Fußball: Klinsmann nächste Saison Trainer bei den "Reds"?

Englische Medien berichten derzeit, dass Jürgen Klinsmann ("Klinsi") bei Liverpool als neuer Trainer im Gespräch ist.

"Ich will meinen Vertrag hier erfüllen und wenn möglich verlängern" kontert jedoch Trainer Rafael Benitez, dessen Vertrag noch vier Jahre läuft. Das Verhältnis zwischen den Reds-Bossen und dem Trainer sei aber so zerschnitten, dass ein Wechsel als sehr wahrscheinlich gilt.

Zuletzt hatte Jürgen Klinsmann den Trainerstuhl für die englische Nationalmannschaft an Fabio Capello verloren.


WebReporter: Matchello
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Saison, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2007 16:39 Uhr von Matchello
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal echt gespannt wann das Theater um Jürgen Klinsmann ein Ende nimmt. Würde mich nicht wundern, wenn er die nächsten 5 Jahre keinen neuen Job annimmt und wenn doch, dann eher als Berater oder ähnliches.
Kommentar ansehen
21.12.2007 16:56 Uhr von Tchijf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor! Schließe mich da deiner Meinung total an.

Ich hätte ihm den England-Job gewünscht. Jetzt wird allerdings jede Woche über einen neuen Posten spekuliert...

Habe gehört, dass bei Bayern bald ein Posten frei wird :-)

*spekulationen anheiz* :-)
Kommentar ansehen
21.12.2007 17:32 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
reden: schon den ganzen tag davon.....abe es war klar wenn liverpool das spiel gegen chelsea verliert wird es eng und nun auch noch 10 punkte rueckstand auf arsenal.........der trainer wackelt ......es muss ein neuer her und international bekannt....klinsmann wird zwar genannt.....aber glaube kaum das sie ihn holen werden.........er wird seinen wohnsitz nicht wechseln
Kommentar ansehen
21.12.2007 17:39 Uhr von Matchello
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: Ich denke wohl nicht, dass dies eine Frage des Wohnsitzes sein wird, Klinsmann hat sich immer sehr wohl gefühlt in England, Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass dies was mit der Erwartungshaltung zutun haben dürfte. Vielen vergessen halt, dass die WM, immer noch WM war, und man solche "Wunder" nicht immer erwarten kann, so schön es auch wäre.
Kommentar ansehen
21.12.2007 18:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
doch: er hat immer gesagt und auch bewiesen .....das er in amerika leben will auch schon als er die deutsche nationalmannschaft trainierte........deswegen wird er garantiert nicht nach england ziehen
Kommentar ansehen
21.12.2007 23:13 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle, dass Klinsmann Trainer von Liverpool wird. Benitez ist mit den Reds so wieso recht erfolgreich. Er braucht sich keine Sorge um seinen Platz machen. Spätestens nach dem Champions Leadue Titel sind beide Parteien versöhnt. Klinsmann hingegen, wird vermutlich keinen Trainerjob mehr annehmen.
Kommentar ansehen
22.12.2007 03:16 Uhr von Matchello
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HammyGirl: "Spätestens nach dem Champions Leadue Titel" ... du scheinst ja sehr davon überzeugt zu sein, dass Liverpool den Titel gewinnt. Tut mir leid, dich jetzt auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen, aber leider wird dies nicht klappen... SORRY! Marcel!
Kommentar ansehen
22.12.2007 10:21 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hammygirl: leider sieht das hier in england anders aus.....liverpool hat finanzierungsprobleme mit dem neuen stadion......und benitez hat langsam aber sicher ein problem....so sicher ist sein job nicht und schon gar nicht .....nach den letzten ergebnissen
Kommentar ansehen
22.12.2007 11:37 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die gerüchte: wird es immer wieder geben...ich glaube nicht dass er in nächster zeit einen trainerjob annimmt
Kommentar ansehen
22.12.2007 16:13 Uhr von simkla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur Selbstdarstellung: Der hat Angst das Ihn die Medien fallen lassen, denn so einen Posten wie bei der Nationalmannschaft bekommt er nicht wieder. Da müsste er dann zeigen, dass er außer Reden auch was anderes kann.
Kommentar ansehen
22.12.2007 18:37 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ matchello, marshaus: So wie Liverpool in den letzten drei Gruppenspielen gespielt haben, sind die Reds nicht weit vom Titel in der Königsklasse entfernt. Klar, die Gegner waren nicht Inter, Chelsea oder Milan aber in den letzten Jahren war Liverpool immer für eine Überraschung gut, besonders in der Champions League.

Die Premier League und Champions League sind ausserdem zwei paar Schuhe. Den CL Titel zu gewinnen ist für den Verien sicher mehr von Bedeutung als die Meisterschaft.
Man denke nur an den AC Mailand, die in der Liga enttäuschen. Dafür sind sie in der CL erfolgreich.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?