21.12.07 14:42 Uhr
 1.732
 

Jamie Lynn Spears' Vater ist stinksauer auf seine schwangere Tochter

Die 16 Jahre alte Schwester von Britney Spears, Jamie-Lynn, hat einen Riesenärger bei ihrem Vater Jamie Spears ausgelöst. Und zwar ist ihr Vater völlig verärgert über seine Tochter, da Jamie-Lynn einem US-Magazin während eines Exklusiv-Interviews von ihrer Schwangerschaft erzählt hatte.

Laut eines Berichts des "DigitalSpy.co.uk"-Internetdienstes heißt es, Vater Spears sei sehr wütend über Jamie-Lynns Verhalten. "Er ist sich sicher, Jamie-Lynn hat dadurch ihr Leben zerstört", sagte ein Eingeweihter in dem Interview.

Die jüngere Schwester von Britney Spears bekommt übrigens erstmals Nachwuchs. Nachdem sie von ihrer Schwangerschaft erfahren hatte, verschwieg sie diese ganze 14 Tage lang.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Tochter, Schwangerschaft
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2007 14:53 Uhr von LordBraindead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, war ja klar dass die news wieder von dir ist.^^

geil geschrieben, bekommt erstmals nachwuchs. wär schlimm wenns schon das zweite oder dritte wär.^^

isser sauer, weil er es erst nach britney erfahren hat, indem er die sendung im fernsehen sah? armer kerl^^
Kommentar ansehen
21.12.2007 15:05 Uhr von bloxxberg
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
verständlich, das der vater abgefuckt ist. 2 töchter mit viel potenzial, die sich von irgendwelchen ottos pimpern lassen und damit ihre karrieren crashen..
Kommentar ansehen
21.12.2007 15:35 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
viel potenzial? naja, ich mein singen können viele menschen, nur oft haben diese nicht das glück die passenden leute zu kennen, die einem weiterhelfen.

soviel dazu.

dass die mädels denn so dumm sind, das kann auch teilweise von der erziehung herkommen, also sollte der dad eher überlegen ob er was falsch gemacht hat.
Kommentar ansehen
21.12.2007 16:40 Uhr von das-christian
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss brechen: Wenn ich das alles so lese, kommt mir die Familie Spears wie eine asoziale Familie vor, deren Tochter das Showbizgeschäft kennenlernen durfte, wodurch die Familie nicht finanziell auf unterster Ebene leben muss. Aber Assis bleiben Assis, wenn Britney nicht so viel Kohle gemacht hätte, wären sie sicherlich Stammgäste im amerikanischen Pendant zu Britt und würden dort den rechtmäßigen Erzeuger der Kinder auslosen und nebenbei ein paar Nickel verdienen.
Kommentar ansehen
21.12.2007 16:54 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur stinksauer ? Der sollte mal seinen missratenen Töchtern kräftig den Marsch blasen und die Ohren langziehen.


"sagte ein Eingeweihter in dem Interview."
Wiedermal der fiktive Eingeweihte.
Ja nee, is klar.
Kommentar ansehen
21.12.2007 18:04 Uhr von Unding
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Woher kommt Fam. Spears her? aus der Pampa? wie sagt man so schön:

Man kann ein Mädchen aus der Pampa ziehen aber nicht
die Pampa aus dem Mädchen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?