21.12.07 14:35 Uhr
 9.761
 

Thailand: Erstes Kondom-Restaurant wurde eröffnet

In Bangkok wurde ein Restaurant mit dem Namen "Cabbages and Condoms" eröffnet. Die komplette Innenausstattung des Restaurants ist mit Kondomen verziert. Der 66-jährige Mechai Viravaidya steckt hinter dieser kuriosen Idee.

Mechai oder "Mr. Condom", wie er auch liebevoll in seinem Land genannt wird, war früher besorgt über die hohen Bevölkerungszahlen in seinem Land. Fortan setzte er sich für die Bekämpfung von ungewollten Schwangerschaften und AIDS ein. So wirbt er seit 40 Jahren Jahren für Kondome und Anti-Baby-Pillen.

Mit seinem Enthusiasmus war Mechai sehr erfolgreich. Nach einer Weltbankstudie soll er angeblich in Thailand mehr als 7,7 Millionen Menschenleben gerettet haben. In diesem Jahr bekam er für seine Leistungen den Global Health-Preis der Bill und Melinda Gates-Stiftung und eine Million Dollar.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Thailand, Restaurant, Kondom
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2007 14:17 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Idee mit den Kondomen recht lustig. Ich bin davon überzeugt, dass das Restaurant gut besucht wird. Der Mann hat sozusagen die Aufklärung nach Thailand gebracht.
Kommentar ansehen
21.12.2007 15:16 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+7 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2007 15:56 Uhr von fruchteis
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
@Vorgänger: Ziemlich unqualifizierte Bemerkung.
Kommentar ansehen
21.12.2007 16:54 Uhr von S13gfried
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2007 17:06 Uhr von fruchteis
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@S13gfried: Thailand liegt nicht in China, hallo!
Kommentar ansehen
21.12.2007 17:18 Uhr von simkla
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Hallo Siegfried: an den Bemerkungen der zwei anderen, erkennt man, warum wir bei der Pisa Studie so schlecht abschneiden.
Kommentar ansehen
21.12.2007 17:22 Uhr von simkla
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hallo Fruchteis: ich habe dich verwechselt
Kommentar ansehen
21.12.2007 18:20 Uhr von Unding
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
7.7 mio menschen nicht schlecht. Hut ab den rettest du das leben eines Menschen, rettest du die ganze Welt :)
Kommentar ansehen
21.12.2007 19:27 Uhr von bofh_de
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
gibts schon seit jahren: hättest mal gegoogelt....

selbst im yahoo tripadvisor ist das drin mit den ersten beurteilungen von 2004....

http://www.cabbagesandcondoms.co.th

und die idee ist zumindest in bangkok uralt, gab da schon immer läden wo du dezent zum essen kondome bekommen hast oder die deko zum teil daraus bestand
Kommentar ansehen
21.12.2007 20:45 Uhr von blub
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Unschöne Dekoration: Egal was der Mann gegen AIDS gemacht hat, in einem Restaurant haben Kondome nichts verloren. An einem Ort des Essens hat Sex und Lust nichts verloren. Schliessen müsste man diese ekelige Bude !
Kommentar ansehen
21.12.2007 21:57 Uhr von SaengSom
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Webreporterin, TOLL: "Ich finde die Idee mit den Kondomen recht lustig. Ich bin davon überzeugt, dass das Restaurant gut besucht wird. Der Mann hat sozusagen die Aufklärung nach Thailand gebracht."

So so, hat er das???
Da kennt sich aber jemand in Thailand richtig gut aus, was?

Erst die Information einer österr. Webseite entnehmen, und dann
diese "Idee lustig finden".

Und woher nimmt die "Webreporterin" denn die "Überzeugung", dass "das Restaurant gut besucht wird"?

Mann-O-Mann...

Einen Haufen Kot bitte, zum quirlen. Danke.
Kommentar ansehen
21.12.2007 22:12 Uhr von DirkKa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
*grins* sorry ^^: Als ich in der Überschrift "Erstes Kondom-Restaurant " gelesen hatte war mein erster Gedanke :

Hallo, Herr Ober !
Ja, was wünschen sie ?
Ich hätte gerne ein Kondom mit Schinken und Käse überbacken, zum Nachtisch ein Kondom mit Vanillegeschmack und Sahne bitte.

*uppps*

SCNR ..... aber es war halt mein erster Gedanke bei der Überschrift.

Aber **** für die News.

Frohe Weihnachten an alle.
Kommentar ansehen
22.12.2007 03:10 Uhr von tronicquadral
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht schlecht die idee. hauptsache man hat eine idee die es noch nicht gab. schon bekommt man geld. zumindest mit dem restaurant.
die leistung des mannes ist super! wenn die statistik stimmt, hut ab!
Kommentar ansehen
22.12.2007 13:06 Uhr von antinichtraucher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: zur überschrift:
iwie hört sich das wenn man das so nebenbei liest an wie ein bordell!!

zur news: ich finde es gut das der man auf soetwas aufmerksam macht in dem er solche sachen "baut" und vorallem natürlich auch die 7,7milloinen menschenleben!!
Kommentar ansehen
23.12.2007 02:02 Uhr von blub
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ekelige Bude: Wie kann man in einem Restaurant noch appetitlich essen indem man gleichzeitig auf einen Haufen Pariser an den Wänden schaut ?
Bei dem Anblick würde ich sofort eine Strassenpizza produzieren....Hoffentlich sind die Gummis nicht benutzt, bei dem Gestank könnte man es ja nicht 1 min. da drin aushalten.....igitttttttttttt

Den Betreiber müsste man sofort einsperren und den Laden sperren !
Kommentar ansehen
23.12.2007 22:38 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mahlzeit^^: Ich hoffe, die Dinger sind wenigstens unbenützt..lol.
Und falls es mal jemand eilig hat, einfach eins von der Wand abreissen :)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?