21.12.07 09:15 Uhr
 1.903
 

USA: Zehn Studenten produzieren Strom für Supercomputer mittels Fahrradpedalen

Alleine mit Fahrrädern und durch Muskelkraft haben jetzt zehn Studenten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) einen Superrechner mit Strom versorgt. Über die Zeitspanne von 20 Minuten erzeugten sie damit den Strom, um aufwändige Rechenprozesse für einen Kernfusionsreaktor durchzuführen.

Da der Hochleistungsrechner SiCortex SC648 nur einen geringen Strombedarf hat, war diese Weltrekordleistung erst möglich geworden. Ein Sprecher sagte, dass während dieser Zeit mehr Rechenoperationen wie in den letzten 3.000 Jahren vor der Einführung des Computers durchgeführt wurden.

Die Studenten des MIT wollten damit demonstrieren, dass auch in der IT-Branche auf umweltfreundliche Alternativen zurückgegriffen werden sollte. Neben einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde hat auch der Suchmaschinengigant Google diese Leistung mit 5.000 Dollar Preisgeld belohnt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Strom, Student, Fahrrad
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2007 02:07 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Kaufmann bin ich nicht so mit den technischen Verbrauchsdaten solcher Supercomputer vertraut. Mit Sicherheit gibt es hier einige User, die sich mit dem Stromverbrauch für diese „Rechenmaschinen“ auskennen.
Kommentar ansehen
21.12.2007 09:52 Uhr von Bochum1907
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es heißt: "Guinness" - Buch der Rekorde...
Kommentar ansehen
21.12.2007 10:06 Uhr von The_Quilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und es heisst als Rechenoperationen wie in den letzten 3.000 Jahren vor der Einführung des Computers durchgeführt wurden.
Kommentar ansehen
21.12.2007 10:12 Uhr von trench
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mehr rechenoperationen: ich sag mein laptop rechnet mehr beim starten von grub als die menschheit in den letzten 9 gazillion jahren gerechnet hat. super vergleich.

der verbrauch bzw. die von den studenten erzeugte leistung wäre aber wirklich mal interessant. viel kann der "supercomputer" aber tatsächlich nicht verbrauchen, wenn zehn studenten das aufm fahrrad schaffen.
Kommentar ansehen
22.12.2007 19:55 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Strampeln für Nummern: Irgendwie cool, ob hier die c´t Pate stand? In einer Ausgabe war eine Bauanleitung, wie man Handheld oder Handy per Fahrrad-Nabendynamo aufladen konnte, zu finden.

In der Tat benötigt unsere mehr und mehr durchcomputerisierte Welt auch immer mehr Strom. Man sieht es ja am eigenen Schreibtisch, der oft mit etwa 200 Watt eher unfreiwillig geheizt wird (da lob ich mir das alte C64 Netzteil, das war ein prima Fußwärmer im Winter ;-). Leider verführen die immer besser werdenden Kühlungstechniken auch dazu, immer mehr Rechenleistung in einen PC zu packen.
Kommentar ansehen
24.12.2007 23:02 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"während dieser Zeit mehr Rechenoperationen wie in den letzten 3.000 Jahren "

Mehr..als..bitte.

Wären da nicht 200 Hamster auf Dauer billiger? lol
Kommentar ansehen
12.01.2008 23:27 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin: es dienst sogar noch der körperlichen Ertüchtigung - allerdings dabei den Compi zu bedienen wird nicht leicht sein.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?