21.12.07 09:07 Uhr
 572
 

EU führt bis 2012 eine CO2-Abgabe für Flugzeuge ein

Nach Vorstellung der EU-Minister soll es ab 2012 eine Abgas-Abgabe geben, die Fluggesellschaften dazu motivieren soll, in moderne Umwelttechnik zu investieren.

Die Emissionsrechte müssen von den Airlines erworben werden und könnten theoretisch die Flugpreise um 30 bis 40 Euro erhöhen. Praktisch wären sie bei entsprechender Technik jedoch vermeidbar.

Nach Schätzungen der EU-Kommission wird sich bis 2020 der Flugverkehr verdoppeln. Die EU-Regelung geht auf eine Initiative der Bundesregierung zurück.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Flugzeug, CO2, Abgabe
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2007 22:51 Uhr von Nesselsitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was interessiert das die Reichen?
Am Ende bleibt das Prekariat am Boden und winkt den besser verdienenden hinterher. Wer Geld hat, erwirbt automatisch die Lizenz für ungebremsten CO2-Eintrag in die Atmosphäre. Der kleine Mann bleibt einmal mehr außen vor. Viel gerechter wäre eine Art CO2-Guthaben für Flüge. Ungenutzt könnte man es gegen gutes Geld veräußern. So bekäme Umweltschutz eine soziale Ausgleichsfunktion.
Kommentar ansehen
21.12.2007 09:55 Uhr von DerEssener
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und unsere Politikelite stellt sich vor die Kameras, sagt: "Ach! Ich weiß ja gar nicht was ihr habt! Man MUSS doch nicht fliegen! An Ost- und Nordsee ist es doch auch schön!", dreht sich um und steigt mit drei Assistenten in den leeren Airbus der Flugbereitschaft.

Für mich das nur wieder eine weitere Möglichkeit, um den Leuten das Geld unter dem Deckmantel "Klimaschutz" aus der Tasche zu ziehen...
Kommentar ansehen
21.12.2007 09:57 Uhr von wilbur245
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zurück: in die Steinzeit........
in Italien werden jetzt Esel zum Abtransport von Müll eingesetzt........

nur weiter so bald haben wir wieder alle Pferde.....
Kommentar ansehen
21.12.2007 10:29 Uhr von Powerline86
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sehe das auch so: Der kleine Mann darf kräftig draufzahlen. Die EU-Politiker fliegen von Brüssel bis nach Düsseldorf, wo sie kurz ein Interview geben ,und fliegen dann zurück.
Denen ist das sowieso egal.
Verdammte Kotzbrocken.
Kommentar ansehen
21.12.2007 11:34 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann jemand mal die Hindenburg 2 ausm keller holen: ich glaub bald reisen wir wieder mit luftschiffen und fahren mit 2ps starken pferde kutschen.

wobei ich stell mir so ne getunte pferdekutsche von bmw relativ interessant vor

tiefergelegt, antrieb auf 4 ps aufgebort dank des zwei reihen doppelgespanns. natürlich dürfen die breiträder aus sperrholz nicht fehlen.
Kommentar ansehen
21.12.2007 14:54 Uhr von JCR
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ GTE: Den derzeitigen Aktionismus unserer Regierung halte auch ich für unangebracht, allerdings erstaunt mich eher, wie viele bereitwillig auf den Zug der Verschwörungstheorien aufspringen.... Offenbar ist es momentan en vogue, nicht die Folgen seines Handelns zu bedenken.

Viele, die vom sogenannten Klimaschwindel reden, passen meiner Ansicht nach in die Kategorie "Von Nichts Ahnung, aber zu Allem eine Meinung haben".
Kommentar ansehen
21.12.2007 14:55 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Einwand bezüglich des CO2 ist allerdings korrekt, dies ist nur einer der Problemfaktoren.
Kommentar ansehen
21.12.2007 15:16 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Abschaffen: Billigflüge abschaffen.
Ich möchte jedesmal kotzen, wenn ein Pseudo-Umweltbewusster Mensch mir mit meinem alten katlosen Auto vorwirft, ich verpeste die Umwelt. Selber steigt er aber seelenruhig in den Flieger, um sich übers Wochenende am Ballermann dichtzusaufen.

Mallorca 500,- , New York 1000 Dollar wären noch viel. zu billig!!
Kommentar ansehen
22.12.2007 08:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armer ottokar: leidest du an flugangst?

ich finde es super, in aller herren länder fliegen zu können.
ja, ich fliege dreimal im jahr in urlaub.

dafür habe ich kein auto.

zum thema. führt doch eine abgabe ein. auf flugzeuge, auf autos, auf alles.
macht alles teurer.

würgt die konjunktur die eben stotternd zu laufen beginnt gleich wieder ab.

man sollte eine abgabe auf politiker einführen.

für jeden politiker 100.000 euro im jahr.
zu bezahlen vom politiker selbst.
Kommentar ansehen
22.12.2007 09:46 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ VST: Nö, Autos nicht. Autos sind wichtig. Flugzeuge sind nicht wichtig.
Konjunktur wird nicht abgewürgt, wenn die Leute ihr Urlaubsgeld nicht irgendwo am Ende der Welt sondern in Europa ausgeben.
Kommentar ansehen
22.12.2007 12:02 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autos sind wichtig? für mich nicht. ich brauche keines. ich lebe in einem gebiet mit einer ordentlichen infrastruktur.

aber darum geht es nicht.

es geht darum, dass auch deine ach so wichtigen autos im nächsten jahr erheblich teurer werden.

wegen dem klimascheiß der eu und unserer regierung.
da wird die konjunktur abgewürgt.

wir können natürlich auch das fliegen stark verteuern.
kein problem. dann schaffe ich mir wieder ein auto an oder ich fahre mit dem zug gen süden.
dann verbringe ich meinen urlaub nicht mehr in tunesien, der türkei oder auf mallorca, lanzarote, sondern wieder in italien, frankreich und spanien.

das bringt der deutschen konjunktur genausowenig, aber die tausende arbeitslosen (piloten, stewardessen, bodenpersonal, taxifahrer) die bekommen der konjunktur nicht besonders.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?