20.12.07 21:30 Uhr
 1.264
 

Maschinenbau sieht negative Trendwende im kommenden Jahr

Der Boom in der Maschinenbauindustrie scheint im Jahr 2008 beendet. Inländische Firmen hätten ihre Investitionslücken in den letzten Jahren nachgeholt, so Chefvolkswirt Ralph Wiechers vom Maschinenbauverband VDMA.

Hoffnung mache jedoch die Auftragslage für ausländische Firmen, besonders aus Ländern wie China.

Im Jahr 2008 soll der Maschinenbau nach Prognosen um fünf Prozent wachsen. In diesem Jahr waren es dagegen zehn Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertmey
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Maschine
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2007 21:39 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: merkt der das auch schon. an der börse sind die maschinenbauer schon vor längerem "eingebrochen".
Kommentar ansehen
20.12.2007 22:52 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dem maschinenbau gehts gut egal ob 5 oder 10% wachstum... das ist der einzige zweig in deutschland der immer schoen erfolgreich seine kreise zieht;)

und nur weil die produktionsstaetten nach china wandern heisst das noch lange nicht dass das know how auch gleich mitkommt...
nach wie vor wird HIER konstruiert!
das problem ist einfach die tatsache das die chinesen sich das produkt anschauen...und ohne know how eine kopie erstellen... man sieht ja was bei den autos rauskam...

ich frag mich nur wie es moeglich ist so oeffentlich illegal erfolgreich zu sein?

mein kumpel geht in nem monat runter und macht da praktikum... die haben da nichtmal offizielle ProE lizenzen.. und das ist ein "konstrukteursbuero" unten... ueber torrent laden, installieren und loslegen:)
Kommentar ansehen
20.12.2007 22:55 Uhr von Phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AfA: Das liegt daran das man zukünftig Maschienen nicht mehr so schnell abschreiben kann.
Kommentar ansehen
21.12.2007 09:58 Uhr von Phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Armithage: Wenn ich die gesamte Holzproduktion eines Sägewerks für die nächten 3 Jahre kaufen würde, dann wäre ich auch um die halbe Welt geflogen um mir mal die Fabrik anzuschauen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel nach Wahl: "Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten"
Donald Trump löst mit Tweet Krise aus: Nordkorea sieht darin "Kriegserklärung"
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?