20.12.07 21:11 Uhr
 233
 

Bertelsmann übernimmt RTL Group vorerst doch nicht ganz

Die Bertelsmann-Gruppe ist von ihren Plänen abgerückt, die letzten zehn Prozent der RTL Group-Aktien an der Börse zu erwerben. Dies gab der Konzern am heutigen Donnerstag bekannt.

Das Unternehmen begründete diesen Schritt mit ungeklärten rechtlichen Fragen. Ursprünglich wollte man das in Luxemburg sitzende Unternehmen nach der kompletten Übernahme von der Börse nehmen.

Die RTL Group ist eines der ertragsreichsten Felder von Bertelsmann. Es würden weitere Möglichkeiten der vollständigen Übernahme geprüft, so das Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertmey
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: RTL, Bertelsmann
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?