20.12.07 13:28 Uhr
 480
 

Britney will ihre Kinder einem Drogentest unterziehen

Popsängerin Britney Spears hat den Verdacht, dass ihr ehemaliger Mann Kevin Federline im Beisein ihrer Kinder Marihuana raucht.

Spears konnte angeblich an den Haaren und an der Kleidung ihrer beiden Kinder, Preston und Jayden James, Cannabis-Duft riechen. Ihre Anwälte haben ihr bereits geraten, ein Stück Haar ihren Kinder abzuschneiden, damit in einer wissenschaftlichen Untersuchung die Vermutung bestätigt werden kann.

Sollte Britney mit ihrer Vermutung richtig liegen, könnte Federline das Sorgerecht für seine Kinder verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Droge, Britney Spears
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2007 11:14 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Britney muss es ja wissen wie das riecht, ist sie auf diesem Gebiet ja nicht unerfahren, Arme Kinder kann man nur sagen
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:34 Uhr von Flyingarts
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll, wenn jetzt beide das Sorgerecht verlieren, was passiert dann mit den Kindern???
Weil Britney ist ja auch auf dem besten Weg, das Sorgerecht zu verlieren oder hat sie das etwa schon verloren?

Aber warum testen?
Vielleicht waren es auch nur Ihre eigenen Drogen, die sie da gerochen hat?
Ich glaube da tun sich beide nicht viel...
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:36 Uhr von bigtwin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: hat sie den Geruch ja auch an sich selber wahrgenommen...

So wie die die ganze Zeit drauf ist - das kommt doch nicht von alleine.
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:38 Uhr von Train Spotter
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Glückspilze: Kostenlos kiffen ist ja fast so geil wie kostenlos Saufen !!

*Britney muss es ja wissen wie das riecht, ist sie auf diesem Gebiet ja nicht unerfahren, Arme Kinder kann man nur sagen*

1) Woher willst du das wissen ?
2) Von passivkiffen wird man eher minderbreit !11eins!1elf
3) Wieso nicht ins heim mit den Mistkröten ?
4) Hoffe ich auf einen heftigen Verkehrsunfall bei dem die ganze Sippe abdankt, damit in den Nachrichten mal von was anderem als von minderwichtigen Promis gequatscht wird !!!!
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:42 Uhr von racktec
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Frau: gehört einfach weggesperrt, und die Kinder, so traurig es ist, in eine Adoptivfamilie.
Kommentar ansehen
20.12.2007 16:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat den Verdacht: Die weiß doch gar nicht mehr wovon die redet. Die ist viel zu kaputt um irgendwas erriechen zu können.
Letztlich wird auch das wieder auf sie zurückfallen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?