20.12.07 10:30 Uhr
 266
 

Fußball: Sagnol verlässt den FC Bayern nun doch nicht

Nach dem hohen Sieg von Bayern München im UEFA-Cup-Spiel gegen Aris Saloniki (6:0) verkündete Willy Sagnol, dass er beim deutschen Rekordmeister bleiben werde.

Der Franzose hat seine Absichten, den Verein zu verlassen, aufgegeben. Nach einem Dialog mit Trainer Ottmar Hitzfeld und der Vereinsführung habe er beschlossen, nun doch noch bei den Bayern zu bleiben.

Laut des Verteidigers Willy Sagnol sei es die beste Entscheidung für seine weitere Laufbahn, für die Münchener zu spielen.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2007 02:37 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willy Sagnol bleibt bei den Münchner, weil er keine wirklich attraktiven Optionen zur Auswahl hat. Somit bleibt dem FC Bayern also bereits ein Verteidiger erhalten.
Kommentar ansehen
22.12.2007 23:53 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war: wohl kein grosser club dabei der ihn haben wollte.......also die beste option ist dann wohl bayern fuer ihn gewesen.....glaube wenn ein club bei ihm anklopft der gross genug ist.....ist er weg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?