19.12.07 19:34 Uhr
 6.758
 

USA: Chirurg fotografierte bei Operation mit dem Handy ein Penis-Tattoo

Während er einen Patienten wegen einer Gallenblasen-Operation unter dem Messer liegen hatte, machte ein Chirurg mit seinem Handy verbotenerweise ein Foto vom Tattoo auf dem Penis seines Patienten. Später reichte er die Aufnahme zur Ansicht herum. Der Arzt hat nun mit Konsequenzen zu rechnen.

Der Arzt gibt den Vorfall zu. Nachdem er das Foto seinen Kollegen gezeigt hatte, informierte jemand eine Lokalzeitung über den Vorfall. Mitarbeiter der Zeitung setzten sich dann mit dem Patienten in Verbindung. Der 37-jährige Mann zeigte sich entsetzt und gedemütigt.

Auch wenn sich der inzwischen beurlaubte Arzt bei seinem Patienten entschuldigt hat, könnte ihm noch eine hohe Forderung nach Schmerzensgeld ins Haus stehen. Die Tätowierung auf dem Penis des Geschädigten zeigt übrigens den Schriftzug "Hot Rod" ("Heiße Rute").


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Handy, Penis, Operation, Tattoo, Chirurg
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 20:55 Uhr von snm
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Idiot: Hoffentlich verliert der sein Approbation. Arzt ist ein Beruf, der zu recht ein hohe soziale Anerkennung genießt. Dieser Typ verdient keine Anerkennung. Wenn man sich als Patient nicht 100% auf einen Arzt verlassen kann ist das schlimm.
Kommentar ansehen
19.12.2007 21:31 Uhr von mitch-jasonNW
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wem sonst vertrauen ? Ich dachte immer Ärzte und Pfarrer kann man vertrauen -
dachte ich jedenfalls !
Wenn ich mal unters Messer muss würde ich am liebsten eine versteckte Kamera mitlaufen lassen- einfach aus neugierde!
Kommentar ansehen
19.12.2007 21:56 Uhr von *Simon*
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
regt euch nicht so auf: eine solche "attention whore" will das doch.. ich meine warum sonst so ein tattoo. aber dann der geschädigte sein.
Kommentar ansehen
19.12.2007 22:29 Uhr von daughterofthebeast
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Hot Rod" wie geil...
Kommentar ansehen
19.12.2007 22:37 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn: der Patient auch ein Exhibitionist wäre, der sein Bildchen auf der Straße rumzeigen würde, das gibt dem Arzt trotzdem nicht das Recht, das Vertrauensverhältnis so zu missbrauchen. Und dann noch die Fotos rumzeigen..tses..infantiles Gehabe!
Kommentar ansehen
20.12.2007 00:58 Uhr von Fronke
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Da geht man als "kranker" zu einem Arzt seines Vertrauens und dann sowas... Da hast du ein echtes Problem und bist krank und wenn du nach der Operation aufwachst, reden alle über deine Nudel. Echt unglaublich... Also wenn der seine Approbation nicht verliert, dann weiss ich auch nicht.
Kommentar ansehen
20.12.2007 02:59 Uhr von CasparG
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mein gott: jeder macht mal ´n Fehler,
´ne Abmahnung und beim nächsten mal fliecht er..
Kommentar ansehen
20.12.2007 03:02 Uhr von CasparG
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
in den staaten: wird ihn die zivilklage eh ruinieren,
wahrscheinlich muß er zwanzich trilliarden
schmerzensgeld zahlen -
und sein versicherung ehöht den monatsbeitrag
auf sswölf billionen dallars
Kommentar ansehen
20.12.2007 07:29 Uhr von oosil3ntoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aiaiai: Also mir wärs Wurscht... weiß ja keiner so richtig wer ich bin... Ausser die Ärzte... aber Mensch.. die sieht man vielleicht nie wieder...
Kommentar ansehen
20.12.2007 08:51 Uhr von SamuelTee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß, dass ich jetzt gleich mit Steinen (oder mit Minuspunkten) beschmissen werde. Aber ich find die Reaktion auch übertrieben.

Das mag allerdings daran liegen, dass ich einige Zeit in einem OP gearbeitet hab ... ihr habt ja keine Ahnung was dort abgeht. Und zwar in JEDEM normalen Krankenhaus. Ihr möchtet nicht wissen, über was sich die Ärzte während der OP so unterhalten. Auch euch betreffend, wenn ihr dort liegt.

Ich hab damit kein Problem. Wurde auch schon mehrfach operiert und wusste vorher immer dass es gleich lustig wird. Na und. Die Leute machen ihren Job und das ist die Hauptsache.

Wer glaubt, Ärzte seien irgendwelche Heiligen und keine normalen Menschen, die auch bei der Arbeit Spaß haben möchten, der sollte mal etwas genauer nachdenken:
Will ich von einem Arzt operiert werden, der auch mal ein bisschen Spaß hat und demnach gut gelaunt und wahrscheinlich gut motiviert ist, oder von einem der den ganzen Tag Noah´s "Lächeln" auflegt?
Kommentar ansehen
20.12.2007 11:14 Uhr von toffen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was regt ihr euch auf? wenn ihr jemanden mit irgendeinem lustigen tattoo o.ä. seht redet ihr mit euren freunden/bekannten/arbeitskollegen etc auch darüber - manche machen auch mit ihren handys fotos (wie oft hab ich schon welche gesehen, die mit ihren handys alles und jeden fotografieren - ob gewollt oder nich)

warum sollten ärzte das nich? darf ein arzt keinen spass haben? darf er nicht mal über "lustige" eigenschaften sprechen?
auf der einen seite wird sich über sowas aufgeregt - wenn dann ein arzt aber übellaunig seinen dienst scheibt wird sich auch dürber aufgeregt...

viel schlimmer finde ihc den kollegen, der gleich zur presse gerannt ist - das ist (besonders aus teamsicht) viel schlimmer.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?