19.12.07 13:11 Uhr
 848
 

Neuartige Operationsmethode rettet kleinem Jungen das Augenlicht

Einem zweijährigen Jungen aus West Papua wurde im "Sydney Eye Hospital" als erstem Patienten weltweit mit einer neuen Operationsmethode das Sehvermögen gerettet. Das Kind leidet an einer sehr seltenen Krankheit namens Kryptophthalmus, die normalerweise zur völligen Erblindung führt.

Bei einem Kryptophthalmus bilden sich die Augenlider falsch und Haut wächst über den Augapfel. Weltweit gibt es nur 100 dokumentierte Fälle dieser Erkrankung. Dieser kleine Patient konnte bereits seine Augenlider nicht mehr ganz schließen und seine Hornhaut war deswegen sehr trocken und beschädigt.

Da der Junge ein so seltener Fall war, ließen ihn australische Gesundheitseinrichtungen und Ärzte nach Australien fliegen und operierten ihn in zwei Operationsschritten, die erstmals kombiniert eingesetzt wurden und es dem Kind ermöglichen, sein linkes Auge normal zu schließen und damit zu sehen.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Junge, Operation, Auge
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 12:47 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass der Kleine jetzt nicht sein Leben in völliger Dunkelheit verbringen muss. Ich hoffe, die Ärzte wiederholen ihren Erfolg auch bei dem anderen Auge..und auch bei den anderen Betroffenen, die an dieser Krankheit leiden und für die es bis jetzt keine Behandlung gab.
Kommentar ansehen
19.12.2007 13:27 Uhr von ionic
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
also für mich sind: die ärzte die mit augenkrankheiten rumhantiern die absoluten vollprofis... ich mein die augen so verdammt empfindlich des is richtig krass... ich mein unser auge schmerzt (oder es ergibt zumindestens den effekt) wenn wir in grelles licht gucken.. wenn meine haut helles licht sieht dann ist das der wayne^^

und ehrlich gesagt ich bin lieber taub als blind...
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:13 Uhr von sysl0rd
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ionic: lol das mit dem wehtun im aug kommt davon weil ja die rezeptoren alle zerfallen? ( vllt auch anders herum)..aber deswegen tun deine augen kurzfristig weh, wenn sie vom dunklen ins helle kommen. Da bei der haut keine rezeptoren für licht da sind kann da auch nichts schmerzen :/, nya haben wir im gymi inner 9ten schon gelernt..
Kommentar ansehen
20.12.2007 08:42 Uhr von SamuelTee
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@sysl0rd: Die Rezeptoren "zerfallen"? Heißt das, wenn ich das oft genug ins helle Licht blicke, werd ich blind. Oh mein Gott, wie oft darf ich jetzt morgens noch die Augen auf machen? Muss ich mir das jetzt einteilen.
Montags, Donnerstags und natürlich das WE werden die Augen aufgemacht, die anderen Tage muss ich halt im Dunkeln verbringen.

</spass>

Hehe, danke für die Erklärung. Hab da noch nie drüber nachgedacht.
Kommentar ansehen
20.12.2007 21:04 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ionic: kennst du eine/n Taube/n oder eine/n Blinde/n? Glaube nicht

Ich kenne beides und kann dir nur sagen taub sein ist VIEL schlimmer als blind sein. Als Blinder kommst du noch klar (die die ich kenne ist gezz ausgebildete Psychiaterin, hat nen Blindenhund, wohnt ganz alleine und kommt geil klar) aber sie kann sich UNTERHALTEN! Sie sagt wenn sie tauschen könnte mit nem Taubstummen sie würde blind bleiben.

Die Taubstumme die ich kenne... klar die kann Auto fahren... aber wenn du keine Gebärdensprache kannst ist eine Unterhaltung mit ihr quasi unmöglich obwohl die jeden Tag sprechen trainiert...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?