19.12.07 12:37 Uhr
 801
 

Rom: Jährlich 600.000 Euro für Caritas aus dem Trevi-Brunnen - auch Zahnprothesen dabei

Nachdem die Filmschauspielerin Anita Ekberg ein Bad in dem berühmten Trevi-Brunnen genommen hatte, erlangte diese Touristenattraktion Weltruhm. Zum Brauch gehört es, dass man, von dem Brunnen abgewandt, eine Münze über die Schulter wirft und sich dabei etwas wünscht.

Jetzt berichten Mitarbeiter der Caritas, dass sie neben den durchschnittlich 600.000 Euro jährlich auch noch andere Gegenstände aus dem Brunnen fischen. Unter anderem sind bereits Telefonkarten und auch Zahnprothesen gefunden worden.

Die für die katholische Kirche tätige Caritas verwendet das Geld für Hilfs- und Wohltätigkeitszwecke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Rom, Brunnen, Caritas
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 11:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis jetzt wusste ich nicht, was da jährlich in diesen Brunnen geworfen wird. Aber 600.000 Euro, damit kann die Caritas vielen gemeinnützigen Institutionen unter die Arme greifen. Wer wird da wohl seine Zahnprothese entsorgt haben?
Kommentar ansehen
19.12.2007 13:41 Uhr von GulfWars
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das sind über 1,5t euro/tag: ich glaub ich mach da mal urlaub, so schöne 14 tage sonnen und fischen.
Kommentar ansehen
19.12.2007 17:44 Uhr von DaMaster ofDesaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
solang solang das geld für wohltätige zwecke genutz wird, is ja alles okiay
Kommentar ansehen
19.12.2007 23:32 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
keine: Chance :) Der Brunnen wird bewacht, damit keiner sich da unerlaubt bedient :)
Kommentar ansehen
20.12.2007 09:45 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Zahnprothesen: werden dort nicht entsorgt. Die gehen lediglich bei spontanen Magenentleerungen verlustig

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?