19.12.07 09:57 Uhr
 83
 

Eishockey: Die Frankfurt Lions stehen im DEB-Pokal

Die Frankfurt Lions haben das Endspiel um den DEB-Pokal erreicht. Die Hessen gewannen das Halbfinal-Spiel bei den Hannover Scorpions mit 4:3 (1:2, 2:0, 1:1).

3.960 Zuschauer sahen, wie Hannover durch Tore von Dolak (9.) und Schneider (14.) mit 2:0 in Führung ging. Frankfurts Young (18.) verkürzte auf 1:2, bevor Marshall zunächst das Tor zum Ausgleich erzielte (34.) und dann vier Minuten später auch das 3:2 schoss.

Lambert (53.) traf zum 3:3 für Hannover. Worobjew erzielte für die Gäste das entscheidende Tor zum 4:3-Endstand. Im Finale (5. Februar 2008) trifft Frankfurt auf die Berliner Eisbären.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Eishockey, Pokal, Frankfurt Lions
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 03:09 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit stehen die derzeitigen Top-Teams im Pokalfinale. Wobei der DEB-Pokal nicht so hoch angesehen wird, wie der DFB-Pokal im Fußballsport.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?