19.12.07 09:55 Uhr
 1.205
 

Fußball: Timo Hildebrand ist beim FC Valencia nun die Nummer eins

Timo Hildebrand hatte sich zuletzt beim FC Valencia wie auf dem Abstellgleis gefühlt, weil Trainer Ronald Koeman bisher auf Torhüter Santiago Cañizares gesetzt hatte. Doch der bisherige Stammtorwart wurde vom niederländischen Trainer aus dem Kader geworfen.

David Albelda, Mannschaftskapitän beim FC Valencia, wurde auch aus dem Kader gestrichen. Koeman ließ erkennen, das Cañizares und Albelda den Verein verlassen sollen.

"Valencia ist ein Schiff, und diejenigen, die nicht an Bord sein wollen, müssen eben von Bord gehen", erklärte Ronald Koeman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nummer, Valencia
Quelle: de.fifa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 02:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird sich der ehemalige Torhüter des VfB Stuttgart aber was ins Fäustchen gelacht haben. Lehmann dürfte die Meldung nicht so zugesagt haben.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:35 Uhr von RolO_1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
seltsam: also das hildebrand jetzt die nr 1 sein soll ist reine spekulation seitens des autors, in der quelle steht jedenfalls nichts davon. das koeman deutschland hasst weiß man seit 88´ als er sich mit dem trikot von olaf thon den arsc.. abwischte.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:52 Uhr von olly81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Halbe Wahrheit: Wo in der Quelle staht, dass Timo die neue Nummer Eins wird.
Dass sich Koeman nach einem anderen Keeper umsieht ist auch bekannt, daher wird es - egal ob mit oder ohne Canizares im Tor - kein Stammplatz für Timo geben.
Kommentar ansehen
19.12.2007 11:39 Uhr von Hady
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und selbst wenn er die Nr 1 dort würde ist es für einen ehrgeizigen Top-Fußballer wie Hildebrand doch eher unerfreulich, durch die Suspendierung eines Konkurrenten in die Startformation zu stolpern, anstatt durch die bessere Leistung den Platz einzuheimsen.
Ich glaube, mit dem Wechsel nach Valenzia hat sich Hildebrand keinen Gefallen getan.
Kommentar ansehen
19.12.2007 12:55 Uhr von oVaflYa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
fehlinfo des Authors: habe gelesen das sie ne neue nummer eins holen wolle
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:02 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hildebrand: wird sicherlich die nächsten spiele machen und ggf bis zum saisonende, da ich nicht glaube das valencia in der winterpause einen besseren oder gleichstarken keeper finden wird.

so hat hildebrand dann die möglichkeit mit leistungen zu überzeugen und den einkauf einer neuen nummer eins hinauszuzögern.
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:29 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mr.eashit: naja gut würde ich alles so verallgemeinern könntest du recht haben. in dieser speziellen situation jedoch handelt es sich um einen holländer der nach eigener aussage deutschland nicht mag. punkt 1. punkt 2.- bei besagter em ´88 putzte koeman demonstrativ seinen hintern mit dem deutschlandleiberl. - - stimmt hätte er sicher auch mit jedem anderen trikot gemacht - - (wer ironie findet kann sie behalten)
Kommentar ansehen
19.12.2007 18:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten: wie lange er die nummer eins ist....an seiner stelle wuerde ich im januar einen neuen verein suchen
Kommentar ansehen
19.12.2007 21:16 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jssas: das wäre dann das eingeständnis dass er zurecht nur auf der bank saß
Kommentar ansehen
19.12.2007 22:29 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: sollte Lehmann die Meldung nicht so zugesagt haben???? Versteh ich nicht.
Kommentar ansehen
20.12.2007 02:12 Uhr von werderaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also angeblich: soll der Koemann ja tatsächlich gesagt haben, der Timo währe ein echter Profi uund ein guter Torwart und deshalb nun die Nr. 1!
Ja hat er wohlk gesagt, stand jedenfalls auf sport1.de heute
Kommentar ansehen
20.12.2007 05:06 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum Nummer eins? Arsch abwischen Das Timo die neue Nummer eins ist, zumindest vorerst, ist doch wohl logisch. Er war bisher der zweite Torwart, der Stammkeeper ist weg, ergo wird aus dem Ersatzkeeper bis auf weiteres die Nummer 1.Der ehemalige Stuttgarter war bei Koeman klar vor dem dritten Torwart gesetzt.
Zu der Aktion mit dem Arsch abwischen. In einem ZDF-Interview sagte der Holländer, das die Aktion einer der wäre, die er später bereut hat. Damals waren das halt "heisse" Spiele zwischen Deutschland und den Niederlanden. Beim ZDF-Interview antwortete der Holländer in deutscher Sprache, auch bei später gegebenen Interviews hielt er das ein. Ende der Achtziger, Anfang der 90`er gab es sowas nicht, keiner der "Oranjes" wollte Deutsch sprechen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?