19.12.07 09:35 Uhr
 9.795
 

AMD/Ati-Antiseite ist online gegangen

Auf http://www.amd-ati-sucks.com beschwert sich ein unbekannter Verfasser über den Halbleiterhersteller AMD bzw. Ati.

Die Internetseite mit dem Namen "The Official Advanced Micro Devices and ATI Technologies Sucks Website" ist am 15. Dezember offiziell eröffnet worden.

Der Disclaimer der Webseite zeigt, dass die Internetseite von einer Privatperson stammt.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: AMD
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2007 01:32 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir die Seite angeschaut. Ist für einen Intel-Fanboy sicher ein Blick wert. Ich halte nicht viel von der Webseite, da nur über die schlechten Seiten von AMD/Ati hergezogen wird. Intel und nVidia ist meiner Erfahrung nach, nicht viel besser.
Kommentar ansehen
19.12.2007 09:48 Uhr von pcsite
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Montagsprodukt? Naja .. die Seite ansich ist von einem ziemlich verärgerten User verfasst und hochgestellt worden. Ich meine, wenn ich über jedes Produkt über das ich mich SEHR geärgert habe eine Website schreiben würde .. ujujuj

Was solls er is sein Frust vielleicht los, bekommt spätestens in 2 Tagen eine Unterlassungserklärung, wird auf der Webseite die "bösen" Texte weglassen und dann Banner einbinden um noch 2 Euro daran für eine neue Grafikkarte zu verdienen. :)

So läufts doch immer .. naja .. fast immer :D
Kommentar ansehen
19.12.2007 09:59 Uhr von Jimyp
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin mit meinem AMD CPU zwar ganz zufrieden, aber was AMD zur Zeit produktmäßig bringt, ist wirklich unter aller Sau. Intel/Nvidia ist da wirklich die bessere Wahl!
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:16 Uhr von arisolas
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
für mich nicht anders. ich hab derzeit noch meinen x2 sowie ne 1950er drinne.
und werde nei wieder amd/ati kaufen.

mein neues system im februar, wenn die neuen core 2quad und g92 chipsätze der 9er serie rauskommen werde ich mir ein entsprechendes system zusammen bauen. welches komplett auf intel/nvidia basiert.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:20 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
nicht lange: Ich denke das seite nicht lange bleiben wird... unterlassungdruck seitens amd und weg isse.

veileicht wäre noch das entfernen der texte und das platzieren von Werbung möglich... aber bei der domain denke ich das die komplett stillgelegt werden muss...

Klingt doof, is aber so.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:24 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
armer junge: der gleiche junge man wird in 5 jahren jammer das intel eine monopolstellung hat.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:29 Uhr von titlover
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
schöne Werbung: 1 Stern dafür...
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:53 Uhr von DerSchmock
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das übliche Spiel Intel oder AMD, jede Seite sieht sich im Vorteil mit ihren Produkten...

Zur News: ich glaube nicht, dass die Seite von einer Privat Person ist, eingetragener Domain Inhaber ist die Firma

GMP Services, Inc.
Harkleroad Allen
107 Ladd Circle
Statesboro, Georgia 30458
US
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:57 Uhr von madasa
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Verständnis: Dafür habe ich ehrlich gesagt kein Verständnis - nicht für die Seite, sondern für die Meldung auf Shortnews. Wenn wir so anfangen, können wir demnächst auch jede Anti-Microsoft, Anti-SPD, Anti-CDU oder Anti-XY Seite hier aufführen.

Der Autor hätte sich wenigstens die Mühe machen können, die Inhalte etwas ausführlicher zu erläutern. So hat diese Meldung aber null Informationsgehalt.
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:58 Uhr von Der.Buhmann
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Schmock: du weisst schon, dass man die Angaben der WhoIs Abfrage nicht veröffentlichen darf? ;)

ich hab die Quelle nicht gelesen, aber steht da auch "unbekannter Verfasser"?!
ich meine, wofür gibt´s denn sonst die WhoIs Abfrage?! ;)
Kommentar ansehen
19.12.2007 11:00 Uhr von DerSchmock
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Der Buhmann: Nee, wusste ich nicht :(
Kommentar ansehen
19.12.2007 11:27 Uhr von Tleining
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gmp services: die Adresse von diesem Unternehmen findet man auch heraus, indem man auf der Seite ganz nach unten scrollt und auf das Kontaktformular geht.
Schließe mich dem Schmock mal an, da steht keine Privatperson hinter, tippe auf Aktion von Intel oder AMD selbst, bißchen online-bashing um mal wieder Schlagzeilen zu erregen.
Kommentar ansehen
19.12.2007 12:34 Uhr von rudelq2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AHA: Ich denke wir schauen uns selber an und merken, wir könnten auch über andere schlecht reden, so ist der Mensch nun mal. Er lässt es halt direkt raus, das aber wahrscheinlich nicht gut ankommt.
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:11 Uhr von smou81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wow! Ich möchte auch mal eine Webseite online stellen und dann überall News und Werbung bekommen. Wie kommt es, dass gerade diese Webseite so publik gemacht wird?
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:43 Uhr von oosil3ntoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich bin mit meinen Geräten zufrieden... Hab auch keine Probleme damit...

Der soll mal nicht rumheulen... kann sich doch was anderes holen... hat doch jeder das recht dazu...
Kommentar ansehen
19.12.2007 17:17 Uhr von KelRash
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
AMD/ATI: was soll man dazu sagen?

Ick habe mir erst vor kurzem einen Rechner zusammenstellen lassen (AMD/ATI) am anfang gab es nur eine Fehlermeldung der Graka ... aber nach dem letzten Treiberupdater is der auch wech.

PS: hattesonst noch nie Probs mit AMD/ATI
Kommentar ansehen
19.12.2007 17:21 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
werbung? ich seh dass nicht als news...
Kommentar ansehen
19.12.2007 18:37 Uhr von Elessar_CH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
AMD ist gut: Die neuen AMD Phenoms sind vielleicht nicht grad besser als die Intel. Für wenige Prozent mehr Leistung 150% mehr bezahlen (AMD Phenom vs. Intel Penryn QX) find ich aber schon deftigst übertrieben.
Wer sagt, dass AMD scheisse ist, hat einfach nur den TLB Bug, der praktisch nie auftritt, im Kopf.
AMD ATI 2900 war Flop stimmt. Aber die 3870 ist ganz gut. Hält mit den Spitzenmodellen von nVidia (88 Ultra) vielleicht nicht mit, aber das Preis/Leistungs-Verhältnis ist wiederum besser als die Topmodelle der 88er-Reihe.

AMD ist meiner Meinung nach für Lowend- und Midrange-PCs sehr viel günstiger und daher einfach erste Wahl. Sofern es nicht "Preis spielt keine Rolle, will nur maximale Leistung"-Systeme (QX9770, 88er Ultra SLI...) sind, sind sie auch im High-End-Bereich besser.

mfg.
Kommentar ansehen
20.12.2007 01:40 Uhr von Nagra3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für mich schut es einfach nur nach einem weiterem: BLOG aus also nichts besonderes, der solte bei seinen INTEL Teuer bleiben
Kommentar ansehen
20.12.2007 03:55 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mir ist das wurst: ich nehme das zZ bessere Prdukt. Und AMD hat zZ nichts auf dem Markt was Intel nur das Wasser richen könnte...

ATi nehme ich seit 2 Jahren grundsätzlich nicht mehr!!! WEIL! mir der Catalyst Treiber mit dem neuen Design überhauptich zusagt. Der ist hässlich unübersichtlich und sonst was alles. Ich meine wenn ATi einen wirklichen Preisleistungskiller rausbringt würd ich die nehmen. Doch was kam die letzten 2 Jahre von ATi? NIX!
Kommentar ansehen
20.12.2007 09:57 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde ja: das amd lieber nvidia hätte kaufen sollen. da der nforce chipsatz einfach genial ist. ihr würdet mir nicht glauben, wenn ich euch ezähle das mein mainboard über 5 jahre alt ist und ich damit crysis auf 1650x1050, alle einstellungen auf hoch bis auf shader der ist mittel(hab die dx10 effekte angemacht, das macht mein rech er leider nicht mit). dazu kommt noch das ich den verdacht habe das die dual core prozessoren langsamer sind als mein singlecore. jedenfalls von der latenz her.
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:23 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre nicht das erste mal dass Nvidia einen Konkurrenten schlechtmacht. Ähnliches schon geschehen damals beim Kyro 2 Chip von ST. Da gabs so ein "10 Gründe, warum dieser Chip ganz furchtbar schrecklich ist"- Paper. Ganz miese Masche. Könnte ich mir gut vorstellen, dass das jetzt von Nvidia initiiert ist..

- Kraligor
Kommentar ansehen
20.12.2007 13:38 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holla Das mit dem Singlecore stimmt zum Teil. Wenn man sich mal aktuelle CPU Rankings anschaut sieht man, dass beispielsweise der Athlon 64 3800+ (EE) zumindest bei Spielen eine deutlich bessere Leistung bringt, als das dualcore-Äquivalent.
Kommentar ansehen
20.12.2007 15:08 Uhr von lena123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Habe letztens versucht eine Treiber für meine Ati-Karte zu laden. Auf der Startseite findet man da nichts. Über Goolge hats dann doch geklappt. AMD finde ich eigentlich ganz gut, Ati dagegen garnicht. Bin froh wenn mein neuer Pc mit einer Nvidia-Karte da ist ;)
Kommentar ansehen
20.12.2007 17:00 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist der Ruf erst ruiniert: AMD´s Ruf ist eh ruiniert. Und der Ewige zweite war AMD ja immer schon.
Die Beschwerden sind absolut gerechtfertigt.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?