18.12.07 19:22 Uhr
 5.672
 

USA: Frau soll sich am "Santa Claus" sexuell vergangen haben

In Danbury (Connecticut) wird nun eine Bürgerin der sexuellen Belästigung des Weihnachtsmannes beschuldigt.

Der namentlich nicht genannte "Santa Claus"-Darsteller behauptet, die Bürgerin habe ihn in einem Einkaufszentrum in sittenwidriger Art und Weise auf seinem Schoß sitzend angefasst.

Laut einem Bericht der "The News-Times" fand die sexuelle Belästigung am letzten Wochenende in Danbury statt. Zwar wurde die Beschuldigte wieder freigelassen, jedoch ist für Anfang Januar 2008 ein Gerichtstermin vorgesehen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Sex
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2007 19:54 Uhr von kopfnigger
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
was is das denn für einer?! so wie der sich anstellt, scheint es mir, dass es mit dem weihnachtsmann-nachwuchs schlecht aussieht .. wer verteilt in 50 jahren die geschenke? =-O
Kommentar ansehen
18.12.2007 20:31 Uhr von sengsti
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ohweh ohweh: wenn unser lieber santa claus keine geschenke mehr verteilt, und sich auch nicht mit dem weiblichen geschlecht herumtreibt, dann wird es wohl nichts mit den weihnachtlichen beschenkungen der folgenden generationen, dafür müssen wir dann für die geschenke löhnen!
hehe... hopp auf santa-claus!
Kommentar ansehen
18.12.2007 21:54 Uhr von Mettle
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Typische Kommentare. Wäre das ganze eine "Elfe" gewesen und ein männlicher Besucher hätte sie begrabscht, wäre das ganze hier wahrscheinlich (zumindest von der weiblichen Gesellschaft) mit Empörung aufgenommen worden.

Aber jetzt wird es hier wimmeln von Aussagen wie "Was ist das denn für einer, dass ders nich mag, wenn er begrabscht wird?!" ; "Schlappschwanz!" , etc... Denn sexuelle Belästigung funktioniert ja nur in eine Richtung bei dem schwanzgesteuerten Gesellschaftsteil... ^^
Kommentar ansehen
18.12.2007 23:22 Uhr von Legendary
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm wo war nchmal mein Weihnachtsmann Kostüm? Ich weiß genau das ich eins hab :D
Kommentar ansehen
18.12.2007 23:29 Uhr von HammyGirl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das passiert: ja relativ selten, dass Weihnachtsmänner von Frauen belästigt werden. Was hat sich die Frau dabei eigentlich gedacht?
Kommentar ansehen
18.12.2007 23:39 Uhr von saintsinner
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der weihnachtsmann: hat auch rechte. was ist, wenn die frau einfach nur sch*** aussah und er sich das ganze nicht gefallen lassen wollte?
Kommentar ansehen
19.12.2007 05:43 Uhr von -Galahad-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Halleluja: So was gibt´s nur in Amerka
Kommentar ansehen
19.12.2007 08:25 Uhr von Lucky Strike
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bad Santa: der hätte es direkt gemacht :D
Kommentar ansehen
19.12.2007 11:04 Uhr von mpex3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@lucky: bis ich deinen kommentar gelesen hatte, dachte ich doch tatsächlich das ich der einzige hier bin der sofort an bad santa gedacht hat :)
Kommentar ansehen
11.03.2008 00:25 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: wahrscheinlich ein "Gaynachtsmann", sonst hätte er sich sicher nicht beschwert. ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?